Opferfest
Samstag 04. Oktober 2014

Verehrte Gemeinde!
Die Muslime haben zwei große Feste: das Ramadan- und das Kurbanfest. Ein Fest (türk. bayram) ist ein Tag der Freude. Nachdem wir im Ramadan gefastet haben und bevor wir beim Kurbanfest ein Opfer...

[mehr]
Dienstag 15. Oktober 2013

„Weder ihr Fleisch noch ihr Blut erreicht Allah, jedoch erreicht ihn eure Frömmigkeit“ (Sure Hadsch, 22:37)

[mehr]
Montag 14. Oktober 2013

„Festtage sind Tage gemeinsamer Freude und Solidarität“, sagte der Vorsitzende der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) Kemal Ergün anlässlich des nahenden Kurbanfestes und gratulierte dazu allen Muslimen. Ergün weiter:

[mehr]
Dienstag 16. November 2010

„Weder ihr Fleisch noch ihr Blut erreicht Allah, jedoch erreicht ihn eure Frömmigkeit.“ (Sure Hadsch, [22:37])

[mehr]
Mittwoch 14. April 2010

Das Schächten soll nach Vorstellung des Bundesrates an strengere Vorgaben gekoppelt werden. Die Bundesregierung hält das Vorhaben für verfassungsrechtlich bedenklich.

[mehr]
Montag 04. Januar 2010

Der Anlass dieses Artikels war der Besuch einer großen Schlachterei während eines Aufenthaltes in Kolumbien, das dieses Jahr erstmalig zu den Zielländern der IGMG-Opfertierkampagne gehörte. Die Be(auf)sichtigung der Schächtung...

[mehr]
Samstag 28. November 2009

Das Wort Kurbân kommt von der Wurzel „karaba” und bedeutet „sich nähern, nah sein”. Die religiöse Bedeutung ist: „Den Segen Allahs zu gewinnen und jede Tat, die durchgeführt wird, um Seine Nähe zu erlangen.”

[mehr]
Samstag 21. November 2009

Die Hadsch ist für Muslime der Höhepunkt ihres irdischen Lebens. Für alle erwachsenen und gesunden Muslime, die die Mittel dazu aufbringen können, ist es Pflicht, mindestens einmal im Leben nach Mekka zu pilgern. Dort durchlaufen...

[mehr]
Mittwoch 19. August 2009

Der türkischstämmige Metzger Rüstem Altinküpe aus Hessen prozessiert erneut vor dem Bundesverfassungsgericht für eine unbetäubte Schächtgenehmigung. Seit über zehn Jahren kämpft Altinküpe vor Behörden und Gerichten für die freie...

[mehr]
Freitag 05. Dezember 2008

Wir alle erinnern uns sicherlich an Festtage, an denen unsere Eltern von den „alten“ Zeiten erzählten und sich nach der vergangenen Atmosphäre der Feste sehnten. In der Tat werden diese Feste nie wiederkehren!

[mehr]
Donnerstag 27. November 2008

Allah hat den Menschen zum wertvollsten Geschöpf auserkoren, indem er ihm, im Unterschied zu den anderen Geschöpfen, Verstand und einen eigenen Willen gab. Infolge dieser Eigenschaften übertrug Allah dem Menschen die...

[mehr]
Freitag 21. November 2008

In den Büchern zur Katechese wird der Begriff Opfern/Kurbân folgendermaßen definiert: Opfern ist das Schächten eines Tieres zu einer bestimmten Zeit und den religiösen Geboten entsprechend, um das Wohlgefallen Allahs zu erlangen....

[mehr]
Donnerstag 13. November 2008

Kurbân heißt soviel wie „sich nähern“. Im islamischem Kontext wird es für das „Schlachten eines Tieres mit dem zweck der Annäherung zu Gott“ benutzt. Im engeren Sinne versteht man unter Kurbân lediglich das „Udhija“, d. h. das...

[mehr]
Sonntag 02. November 2008

In allen Religionen der Welt spielen Gottesdienste eine essenzielle Rolle; sie bilden einen unentbehrlichen Teil des Glaubens. Unter diesen gottesdienstlichen Handlungen ist das Opfern – im Islam mit dem Begriff Kurbân, „sich...

[mehr]
Donnerstag 25. Oktober 2007

Das Opfern (Kurbân) am Tage des Opferfestes ist eines der wichtigsten Gebote des Islams. Auch wenn es unterschiedliche Auffassungen unter Rechtsschulen und -gelehrten hinsichtlich der Verpflichtung zum Opfern gibt, behauptet...

[mehr]
Sonntag 02. September 2007

Bundesratsinitiative stellt muslimische Metzger vor unlösbare Beweisprobleme

[mehr]
Montag 18. Februar 2002

Ausdrücklich begrüsst hat der Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs, Oguz Ücüncü, den gemeinsamen Beschluss von Bundesland-wirtschaftsministerium und der Kommission für Islamisches Schlachten (KIS), für die...

[mehr]

Camia Ausgabe 48

Perspektif November 2014

Sabah Ülkesi Oktober 2014

Mitgliedschaft

Wollen Sie die Arbeit der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş unterstützen?Dann werden sie Mitglied! Senden Sie uns den ausgefüllten und unterschriebenen Mitglieds-Antrag per Post zu.

 

Startet den Datei-DownloadMitgliedsantrag.PDF

Social Networks


Startseite Suchen Impressum Intranet Sitemap