Freitag 30. Dezember 2005

Verehrte Geschwister,

das Opferfest steht uns bevor. Dieses Fest bringt eine Pflicht mit sich, die von jedem Muslim, soweit er die Mittel dazu hat, verrichtet werden muss. Das Opfern. Es bedeutet, mit der...

[mehr]
Freitag 23. Dezember 2005

Verehrte Muslime!

Unser Herr hat für die Menschen als Wegweiser Botschaften offenbart, damit wir ein sorgloses Leben führen können. Unser Herr, der von uns verlangt, dass wir uns an diese Offenbarungen...

[mehr]
Freitag 16. Dezember 2005

Verehrte Muslime,

in dieser Hutba wollen wir über den Stellenwert des Menschen im Islam sprechen und versuchen, im Lichte unseres Glaubens den Existenzgrund des Menschen festzustellen.

Ich möchte aber im...

[mehr]
Freitag 09. Dezember 2005

Verehrte Muslime!

Der Islam ist eine Religion des Friedens und der Sicherheit. Unser Glauben verbietet die Störung des Friedens und die Gefährdung der Sicherheit.

[mehr]
Freitag 02. Dezember 2005

Verehrte Muslime!

Eine Generation zu erziehen, die den Glauben und die Werte ihrer Vorfahren bewahrt und sie in die Zukunft trägt, nach Wissen und Talent strebt und selbstständig ist, ist das Ziel und...

[mehr]
Freitag 25. November 2005

Verehrte Muslime!

Allah teala hat seine Geschöpfe auf die schönste Art und Weise erschaffen und verlangt von ihnen, ein gottesfürchtiges Leben zu führen. Deshalb hat Er seid dem Anfang der Menschheit immer...

[mehr]
Freitag 18. November 2005

Verehrte Geschwister!

Qurban bedeutet ein Tier zu einer bestimmten Zeit, nach einem bestimmten Ritual mit der Absicht eines Gottesdienstes zu opfern. Wörtlich bedeutet Qurban, sich annähern. Damit ist die Annäherung zu...

[mehr]
Freitag 11. November 2005

Verehrte Muslime!

Wir danken Allah teala dafür, dass wir einen segenvollen Ramdanmonat verbringen und diese Spiritualität mit dem Ramadanfest vollenden durften. Mit den Tarawih-Gebeten und den...

[mehr]
Freitag 04. November 2005

Verehrte Muslime,

in der Überschrift dieser Hutba haben wir diese weise Aussage unseres geliebten Propheten hervorgehoben:

„Der beste Mensch ist derjenige, der den Menschen nützlich ...

[mehr]
Donnerstag 03. November 2005

Verehrte Muslime,

in Gesundheit und Wohlergehen haben wir uns vom heiligen, gnadenvollen und segensreichen Ramadanmonat verabschiedet und befinden uns nun in den Festtagen des Ramadans. Wie alle...

[mehr]
Freitag 28. Oktober 2005

Verehrte Muslime,

Unser Herr, der uns vom Nichts erschaffen hat und jedem Lebewesen seine Nahrung gewährt, hat eine einzige Nacht unter allen Nächten heilig gesprochen. Diese Nacht ist die...

[mehr]
Freitag 21. Oktober 2005

Und die Gläubigen, Männer und Frauen, sind einer des anderen Freund. Sie gebieten das Rechte und verbieten das Unrechte und verrichten das Gebet und zahlen die Steuer und gehorchen Allah und Seinem ...

[mehr]
Freitag 14. Oktober 2005

„Wer mit Gutem kommt, der soll dafür Gutes erhalten, und vor dem Schrecken dieses Tages sollen sie verschont bleiben. “(Naml 89)

Verehrte Muslime!

Einer der Grundpfeiler des Islams ist...

[mehr]
Freitag 07. Oktober 2005

Verehrte Muslime,

In dem obigen Vers sagt unser Herr:

„O ihr Gläubigen, vorgeschrieben ist euch das Fasten, wie es den Früheren vorgeschrieben ward: Vielleicht werdet ihr...

[mehr]
Freitag 30. September 2005

Veehrte Geschwister,

Der Mensch als zivilisierte Person ist dazu erschaffen worden, gemeinschaftlich zu leben. Unser Glaube, der Islam, legt sehr viel Wert auf das friedliche und gemeinsame Zusammenleben.

Unser...

[mehr]
Freitag 23. September 2005

Verehrte Muslime!

Das Ziel des Glaubens ist es, tugendhafte, feinfühlige und innerlich zufriedene Menschen zu erziehen. Das ist nur dann möglich, wenn man den Weg des Herrn anerkennt. Nach dem Islam ist ein...

[mehr]
Freitag 16. September 2005

Verehrte Muslime!

Wie wir aus dem Mondkalender sehen können, ist die kommende Sonntagnacht, die Beraat-Nacht. Wir danken Allah teala dafür, dass wir diese gesegnete Nacht erreichen dürfen und gratulieren...

[mehr]
Freitag 09. September 2005

Verehrte Geschwister!

„Ar-Razzak“ ist einer der schönen Namen Allah tealas, und bedeutet, der der jeden versorgt. Schließlich sagt unser Herr im Koran: „Und es gibt kein Geschöpf...

[mehr]
Freitag 02. September 2005

Verehrte Muslime!

Die Liebe ist die unsterbliche Frucht des Herzens. Die gemeinsame Stimme der Geschöpfe und des Schöpfers. Sie ist ein Vermögen, welches sich mit jedem Ausgeben vermehrt. In einer Zeit, in der die...

[mehr]
Freitag 26. August 2005

Verehrte Muslime!

Wie uns die Gebetskalender berichten, ist in der kommenden Mittwochnacht die Miradsch-Nacht. Wir danken unserem Herrn, der uns die Güte erwiesen hat, diese gesegnete Nacht erreichen zu...

[mehr]
Freitag 19. August 2005

Verehrte Muslime!

In einem System, sei es aus religiösem oder aus menschlichem Ursprung, gibt es Gesetze und Regeln, an die man sich zu halten hat. So gibt es auch im Islam Regeln zum Glauben, zum Charakter, zu den Gebeten...

[mehr]
Freitag 12. August 2005

Verehrte Muslime!

Wir leben in einer Zeit, in der die Menschen mit ihrem Reichtum gemessen werden und die finanziellen Standards der Menschen an erster Stelle stehen. Dadurch gehen im Laufe der Zeit wichtige...

[mehr]
Freitag 05. August 2005 [mehr]
Freitag 29. Juli 2005

Verehrte Muslime!

Unser geliebter Prophet sagt: „ Solange ihr für eure Geschwister nicht das wünscht, was ihr für euch selber wünscht, seid ihr keine aufrichtigen Gläubige“ (Buhari,...

[mehr]
Freitag 15. Juli 2005

Verehrte Muslime!

Muslime sollten nach höheren Zielen streben. Diese sind das Erlangen des Wohlwollen Allah tealas und die Erreichung der Glückseligkeit im Jenseits. Ein Gläubiger sollte niemals vergessen,...

[mehr]
Freitag 08. Juli 2005

Verehrte Muslime,

„Ülfet“ bedeutet soviel wie Freundschaft, Geselligkeit und der gute Umgang mit den Menschen. Der Mensch neigt dazu, in einer zivilisierten Gesellschaft mit Anderen zusammenzuleben. Aus...

[mehr]
Freitag 01. Juli 2005

Verehrte Muslime!

Wir als Muslime haben die Aufgabe, den Koran zu lesen, ihn zu erlernen und seine Botschaft anderen mitzuteilen. Dabei müssen wir ihn aber verstehen und unsere Herzen und Seelen mit den Eigenschaften des...

[mehr]
Freitag 24. Juni 2005

Verehrte Muslime!

Unser Herr hat uns unzählige Gaben erteilt, die wir gar nicht aufzählen können. Eines dieser Gaben sind unsere Kinder. Diesem Geschenk Allah Tealas können wir auf zwei Arten danken:

Erstens müssen wir...

[mehr]
Freitag 17. Juni 2005

Verehrte Muslime!

Die Aufgabe des Menschen im Diesseits ist der Glaube an Allah teala und die Erhaltung seiner eigenen Handlungen und seiner Worte im Einklang mit diesem Glauben. Mit dem Überschreiten seiner...

[mehr]
Freitag 10. Juni 2005

Verehrte Muslime ,

in den nächsten Tagen fangen in vielen Bundesländern die Sommerferien an. Einige werden die Ferien hier zu Lande verbringen, viele werden jedoch zu ihren Verwandten fahren. Ich hoffe,...

[mehr]
Freitag 03. Juni 2005

Verehrte Muslime,

Diese Hutba werde ich über die Bedeutung des gesellschaftlichen Dialogs halten, die auf gegenseitigem Respekt beruht.

Unsere Religion hat uns die Wege zur Glückseligkeit und Frieden gelehrt....

[mehr]
Freitag 27. Mai 2005

Verehrte Muslime,

ich möchte in dieser Hutba das Verbotene (Haram) und das Erlaubte (Halal) im Lichte von Koran und Sunnah behandeln.

Liebe Geschwister!

Haram und Helal werden von...

[mehr]
Freitag 20. Mai 2005

Verehrte Muslime!

Der Islam ist eine Religion, der dem Individuum und der Gesellschaft Frieden und Ruhe bietet. Alle Gebote unseres Glaubens führen hin zu mehr moralischen Werten und bauen den Charakter des...

[mehr]
Freitag 13. Mai 2005

Verehrte Gemeinde,

der Mensch ist das vollkommenste Wesen auf der Welt. Denn er hat einen Verstand.

Heute steht jedoch dieses Familienmodel sehr großen Problemen gegenüber. Schon allein die Kenntnis über das...

[mehr]
Freitag 06. Mai 2005

Verehrte Brüder und Schwestern!

Im Koran gibt es zahlreiche Verse, die uns den Sinn des Lebens zeigen und uns lehren, wie wir im Diesseits unser Leben zu gestalten haben. In einem dieser Verse sagt unser...

[mehr]
Freitag 29. April 2005

Verehrte Brüder und Schwestern,

Unser Herr, der alles vollkommen und harmonisch in Paaren erschaffen hat, hat auch die Menschen als Mann und Frau in einer besonderen Harmonie erschaffen. Er sieht es gerne,...

[mehr]
Freitag 22. April 2005

Verehrte Muslime!

Das von Allah teala offenbarte Buch, der Koran, gibt uns eine Anleitung für das Leben im Diesseits. Die Menschheit hat nur die Möglichkeit, ihren Daseinsgrund mit Hilfe dieser göttlichen ...

[mehr]
Freitag 15. April 2005

Verehrte Muslime,

er war der Letzte in der Prophetenkette, der „Prophet des Segens“, der als Barmherzigkeit für die Welt Herabgesandte. Er, Mohammed (Friede sei mit ihm), überbrachte der...

[mehr]
Freitag 08. April 2005

Verehrte Brüder und Schwestern,

wir nähern uns langsam dem Jahrestag der Geburt des segensreichen Propheten Muhammed Mustafa (Friede sei mit ihm). Dieser fällt auf den 20. April. Möge unser Herr diesen Tag...

[mehr]
Freitag 01. April 2005

Verehrte Muslime,

Einer der wichtigsten und bedeutendsten Eigenschaften unseres Glaubens ist das Spenden an Bedürftige. Dies sollte nur mit der Absicht Allah tealas Wohlwollen zu erlangen und die Belohnung dafür nur von Ihm...

[mehr]
Freitag 25. März 2005

Verehrte Muslime!

Anlässlich des Koranrezitationswettbewerbs, das am 27.03.2005 in Hagen stattfinden wird, möchte ich meine heutige Hutba über unser gesegnetes Buch, den Koran, halten.

Verehrte...

[mehr]
Freitag 18. März 2005

Verehrte Muslime!

Nicht befriedete Herzen neigen immer wieder zum Unfrieden(Fitna). Unser Herr sagt im Koran in der Sura Al-Bakara: „Die Fitna ist schlimmer als das Töten.“ (Bakara 217) ...

[mehr]
Freitag 11. März 2005

Verehrte Muslime!
Diese Woche möchte ich meine Hutba über das reine Herz, das „Kalb-i Selim“ wie es im Koran genannt wird, halten. Unser Herr sagt im Koran: „Am Tage, an dem weder Vermögen noch...

[mehr]
Dienstag 01. März 2005

Verehrte Muslime!
Jemand, der Allah teala aufrichtig anbetet, erlangt sowohl die Verbundenheit gegenüber seinem Schöpfer, als auch die Freiheit gegen jegliche Unterdrückungen.
...

[mehr]
Freitag 25. Februar 2005

Verehrte Muslime!

Alle Lebewesen und natürlich auch wir Menschen führen ein begrenztes Leben und eines Tages wird dieses Leben beendet. Diese Tatsache wird im Koran wie folgt beschrieben:

Wißt,...

[mehr]
Freitag 18. Februar 2005

Verehrte Gläubige!

Nachdem unsere Hutba der letzten Woche von dem Beginn des Hidschra-Jahres 1426 handelte, will ich unsere heutige Hutba über den Monat Muharram, den ersten Monat des muslimischen...

[mehr]
Freitag 11. Februar 2005

Verehrte Muslime,

Gestern am 10.Febuar 2005 fing das islamische Neujahr 1426 an, ein Datum von großer Bedeutung für die Muslime.

Ich wünsche, dass das 1426. Hidschrajahr der islamischen Welt Segen und Frieden...

[mehr]
Freitag 04. Februar 2005

„Siehe, nur das sind Gläubige, deren Herzen in Furcht erbeben, wenn Allah genannt wird, und deren Glauben wächst, wenn ihnen Unsere Verse vorgetragen werden, und die auf Allah vertrauen.“ (Al-Anfal ...

[mehr]
Freitag 28. Januar 2005

Verehrte Brüder,

Soziale Beziehungen sorgen dafür, dass Menschen gleich ihrer Religion, Abstammung und Zugehörigkeit in Frieden und Harmonie auf eine zivilisierte Art und Weise zusammen leben. Der Mensch ist...

[mehr]
Donnerstag 20. Januar 2005

Verehrte Brüder,

Heute ist das Opferfest an dem die Muslime ihre Hadsch und Opferpflichten erfüllen und an dem auf der ganzen Welt ein globaler Gottesdienst verrichtet wird. Heute ist der Tag an dem die...

[mehr]
Freitag 14. Januar 2005

„Siehe, das erste für die Menschheit errichtete Haus war das in Mekka —gesegnet und eine Leitung für alle Welt.“ (Ali Imran 39)

Verehrte Muslime,

In den heutigen Tagen beobachten wir, dass Millionen von...

[mehr]
Freitag 07. Januar 2005

Verehrte Muslime,

Wir können unserem Herrn, der uns als Mensch erschaffen und uns unzählige Gaben geschenkt hat, nie genug danken. Wir haben alle als Mensch auf dieser Erde eine Reise angefangen, deren Dauer...

[mehr]

Verehrte Muslime,

Die gesegneten Monate Radschab, Schaban und Ramadan stehen uns kurz bevor. Bald erreichen wir diese Monate der Barmherzigkeit und des Segens.

Camia Ausgabe 47

Perspektif September-Oktober 2014

Sabah Ülkesi Juli 2014

Mitgliedschaft

Wollen Sie die Arbeit der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş unterstützen?Dann werden sie Mitglied! Senden Sie uns den ausgefüllten und unterschriebenen Mitglieds-Antrag per Post zu.

 

Startet den Datei-DownloadMitgliedsantrag.PDF

Social Networks