Lammerts Absage an ägyptischen Staatspräsidenten ist vorbildlich.

"Die Haltung des Bundestagspräsident Norbert Lammert ist vorbildlich", erklärt der Vorsitzende der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), Kemal Ergün, anlässlich der Entscheidung Norbert Lammerts, ein geplantes Treffen mit dem ägyptischen Staatspräsidenten Abd al-Fattah as-Sisi abzusagen. Kemal Ergün weiter: [mehr]

Freitagspredigten

Freitag 22. Mai 2015

Verehrte Muslime!

Schirk und die Missachtung der Befehle Allahs sind Unrecht. Genauso ist es Unrecht, Allahs Geschöpfe ungerecht zu behandeln oder sie gar zu unterdrücken. Allah findet niemals Gefallen an Gewalt und...

[mehr]
Freitag 15. Mai 2015

Verehrte Muslime!

Ein Jahr vor der Hidschra wurde unser Prophet in der 27. Nacht des Monats Radschab von Mekka aus zur Aksâ-Moschee und von dort zum Himmel hinauf getragen. Die erste Etappe dieser Reise von Mekka nach Jerusalem...

[mehr]

Polizeigewalt in Hannover - IGMG fordert Konsequenzen

"Das ohnehin stark zerrüttete Vertrauen in die Sicherheitsorgane steht vor einer neuerlichen Zerreißprobe", so der kommissarische Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) Bekir Altaş, anlässlich der Vorwürfe gegen die Bundespolizei, in Gewahrsam befindliche Personen misshandelt zu haben. Altaş weiter: [mehr]

Gemeinschafts-Nachrichten

Donnerstag 06. November 2014

„Mit dem Koranrezitationswettbewerb gewähren wir dem Koran Einzug in die Herzen und fördern seine schönste Leseweise. Damit leisten wir einen überaus wichtigen Dienst“, sagte der Leiter der Irschadabteilung der Islamischen...

[mehr]
Montag 13. Oktober 2014

Der Vorsitzende des IGMG Hilfs- und Sozialvereins (Hasene) Mesud Gülbahar gab die Ergebnisse der Kurban-Kampagne 2014 bekannt. Gülbahar blickte auf eine erfolgreiche Kampagne zurück und unterstrich die Bedeutung dieses...

[mehr]
Mittwoch 17. September 2014

Wir, die im KRM organisierten Religionsgemeinschaften (DITIB, Islamrat, VIKZ und ZMD) und ihre angeschlossenen Landes- und Regionalverbände, wollen am 19.09. in über 2000 Moscheen eine bundesweite Aktion durchführen, die in 9...

[mehr]

Kemal Ergün: "Todesurteil gegen Mursi darf nicht vollzogen werden."

"Solche Urteile sind nicht akzeptabel, unwürdig und besorgniserregend", erklärt Kemal Ergün, Vorsitzender der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), anlässlich des verhängten Todesurteils gegen den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi. Ergün weiter: [mehr]

Pressemitteilungen

"Das ohnehin stark zerrüttete Vertrauen in die Sicherheitsorgane steht vor einer neuerlichen Zerreißprobe", so der kommissarische Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) Bekir Altaş, anlässlich der...

[mehr]

"Solche Urteile sind nicht akzeptabel, unwürdig und besorgniserregend", erklärt Kemal Ergün, Vorsitzender der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), anlässlich des verhängten Todesurteils gegen den ehemaligen ägyptischen...

[mehr]

Camia Ausgabe 62

Perspektif Mai 2015

Sabah Ülkesi April 2015

Mitgliedschaft

Wollen Sie die Arbeit der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş unterstützen?Dann werden sie Mitglied! Senden Sie uns den ausgefüllten und unterschriebenen Mitglieds-Antrag per Post zu.

 

Startet den Datei-DownloadMitgliedsantrag.PDF

Social Networks


Startseite Suchen Impressum Intranet Sitemap