Gemeinschaft

20. Wissenswettbewerb der IGMG-Jugendabteilung

12. Juni 2011

Die Teilnehmer und Gäste der Veranstaltung fanden sich zum Mittagsgebet in der IGMG-Zentrale ein. Nach dem Gebet und einer Koranrezitation hielt der IGMG-Bildungsvorsitzende der Jugendabteilung, Ünal Ünalan, eine Begrüßungsrede, in der er den Teilnehmern gratulierte. Anschließend begann das Halbfinale in den beiden Altersgruppen. Nach dem anderthalbstündigen Wettbewerb fanden zwei Vorträge statt. Am Abend hatten die Teilnehmer Gelegenheit, sich bei sportlichen Aktivitäten besser kennenzulernen.

Am zweiten Tag begann der Wettbewerb nach dem gemeinsamen Frühstück und einer anschließenden Rede von dem Vorsitzenden der Jugendabteilung, Mesut Gülbahar. Darin betonte Gülbahar die Bedeutung einer guten Ausbildung und des Wissenserwerbs.

Die Teilnehmer, die sich für das Finale qualifizieren konnten, gab Mustafa Ayar bekannt. Danach wurden den Finalisten in den verschiedenen Altersgruppen Wissensfragen gestellt, die sie innerhalb der vorgegebenen Zeit beantworten mussten.

Die Gewinner wurden schließlich von den Jury-Mitgliedern Saban Malkoc, Vahdettin Bayram und Ünal Ünalan verkündet.

Die Finalisten erhielten Preisgelder, während die anderen Teilnehmer Geschenke wie Bücher, Stifte etc. bekamen.

Sieger des Wettbewerbs in der Gruppe der 13- bis 17-Jährigen:

1. Halil Kabakulak aus dem Regionalverband Berlin mit 145 Punkte

2. Ümit Demirel aus Süd-Holland mit 135 Punkten

3. Abdullah Baykal aus Hessen mit 132,5 Punkten

Sieger der Altersgruppe 18-25:

1. Abdullah Baykal aus Belgien mit 115 Punkten

2. Ibrahim Millet aus Süd-Holland mit 105 Punkten

3. Ramazan Burhan aus dem Regionalverband Ruhr-A mit 100 Punkten.