IRSCHAD

Hutba: Koran lesen und leben

15. Juni 2017
Tesbih Yeşil SiyahVerehrte Muslime! Die Nacht zum kommenden Mittwoch ist inschallah die Kadr-Nacht, in der die Herabsendung des Korans begann. Im Ramadan hat unser Prophet zusammen mit dem Engel Dschibrîl (a) die bis dahin herabgesandten Koranverse gelesen. Dieser Tradition folgend versuchen wir im Ramadan den Koran komplett zu lesen. Aber wie und warum genau sollen wir ihn lesen? Kann der Koran überhaupt wie irgendein anderes Buch einfach gelesen werden?

Hutba: Nähe durch Gottesdienste

07. Juni 2017
Kur'an Sayfası Tesbih AhşapVerehrte Muslime! In einem Koranvers heißt es: „Und wenn dich meine Diener nach mir fragen, siehe, ich bin nahe. Ich will dem Ruf des Rufenden antworten, sobald er mich ruft. Doch auch sie sollen meinen Ruf hören und an mich glauben; vielleicht schlagen sie den rechten Weg ein.“[1] Ein anderer Vers beschreibt unsere Nähe zu […]

Hutba: Die Zakat

31. Mai 2017
Tasbih Grün SchwarzVerehrte Muslime! Alhamdulillah haben wir erneut den Ramadan erreicht. Möge Allah unser Fasten annehmen! Wenn wir vom Ramadan sprechen, denken wir an das Fasten, das Tarâwîh-Gebet und an die Zakat, die laut Koran von jedem zu zahlen ist, der dazu in der Lage ist.

Video-Reihe erklärt den Islam

30. Mai 2017
FAQih, Video, Islam, MuslimeIn einer 60-teiligen YouTube-Videoreihe erklärt die Islamische Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) unter dem Titel „FAQih“ den Islam. Mit ausgewiesenen Experten sollen Themen wie Ramadan, Gebet oder Seelsorge aus muslimischer Sicht erklärt werden. Auch aktuelle Themen sollen in den 3-5-minütigen Videos angesprochen werden: etwa Schwimmunterricht, politische Partizipation, Flüchtlingshilfe oder soziale Verantwortung. Dabei geht es um Grundlegendes zur Lehre und Praxis des Islams sowie um die Kommentierung aktueller Ereignisse aus islamischer Perspektive.

Beschluss des Gelehrtenrates: Sichtung des Ramadan-Neumondes 2017/1438

26. Mai 2017
Der Gelehrtenrat der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) ist ausgehend von seinen Prinzipien zur Sichtung des Neumonds und seiner Bemühungen zur Feststellung des Neumondes für den Ramadan 2017/1438 zu den unten angegebenen wissenschaftlichen Daten gelangt. Auf Grundlage dieser Fakten wurde folgender Beschluss gefasst.