Gemeinschaft

„Die Familie ist das Fundament unserer Werte und Kultur.“

29. Juli 2009

Die Veranstaltung begann mit einer Koranrezitation. Während des Familienfestes amüsierte der bekannte türkische Komödienspieler Hüseyin Goncagül mit seinen Vorträgen insbesondere die Kinder, während die Pädagogin und Theologin Tünay Ermis in die Kunst der Ebru-Malerei einführte.

In seiner Rede unterstrich der Regionalverbandsvorsitzende Bilal Demiroglu die Bedeutung der Familie:

„Manschmal kann es schwer werden, als Minderheiten die Identität und Kultur innerhalb einer pluralen Gesellschaft zu bewahren. Es liegt an der Familie, unsere Kultur, Sprache, Religion und Identität der nächsten Generation zu übermitteln. Ich möchte hiermit auf die Verantwortung, die auf uns allen lasten, hinweisen. Darauf möchten wir mit dem Familientag, der unter dem Motto „Wir sind eine Familie“ stattfindet, hinweisen. Wir danken jedem, die unserer Einladung gefolgt und uns mit seiner Anwesenheit geehrt hat“, sagte Demiroglu weiter.

Yunus Emre Yanaz, Enes Çiçek und Bülent Faruk Muhammet, die Teilnehmer des europaweiten Koranrezitationswettbewerbs der IGMG, rezitierten aus dem Koran. Die Sängergruppe der Gemeinde der Nürnberger Zentralmoschee sangen abschließend verschiedene Ilahis. (ab)

[supsystic-social-sharing id="1"]