Pressemitteilung

„Jeder Blutspender ist ein Held“

14. Juni 2012

Yeneroğlu weiter: „Laut Bundesgesundheitsministerium und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung werden jährlich 15.000 Blutspenden benötigt. Deshalb ist es besonders wichtig, dass wir alle mitwirken und spenden gehen.

Gerade bei Operationen oder der Behandlung gefährlicher Krankheiten sind Blutpräparate aus Blutspenden lebensnotwendig, um eine Notfallversorgung zu gewährleisten. Da Blut aber nicht künstlich hergestellt werden kann, sind die Krankenhäuser auf die Unterstützung durch Blutspender angewiesen.

„šUnd wenn einer einen Menschen rettet, so ist es, als ob er eine ganze Welt gerettet hat‘, so steht es im Quran! Nie war es leichter dies umzusetzen. Jeder Mensch ab 18 Jahren hat insbesondere heute, aber auch sonst immer durch eine einfache Blutspende diese Möglichkeit.

In Europa kann jeder über die Datenbank des Roten Kreuzes oder direkt über Krankenhäuser und Kliniken schnell herausfinden, wo heute Blutspende-Aktionen stattfinden. Wir bitten Alle um Spenden, damit ein weiterer Mensch die Chance bekommt, weiterzuleben!“

[supsystic-social-sharing id="1"]