Gemeinschaft

Alternative Events der Gruppe Dildar

10. Februar 2010

Nach dieser Aufführung seien die Gruppenmitglieder auf die Idee gekommen, alternative Events, für Frauen zu veranstalten. Dies sei der entscheidende Anlass für die Gründung der Gruppe Dildar gewesen, die seit dem Jahre 2003 bestehe.

Jede Woche treffen sich 20 junge Mädchen in der Moschee, um den Koran zu rezitieren, Suwar auswendig zu lernen und mögliche Fragen zu klären. Nebenbei bilden sie sich in Themenbereichen wie Theateraufführung, Folkloretanz und Gesang weiter. Neben Studium und Beruf tritt die Gruppe auf Veranstaltungen wie Henna-Abenden, Hochzeiten, Beschneidungsfeiern oder Wohltätigkeitsveranstaltungen auf. Dildar

Das komplette Einkommen aus den Events werde für einen guten Zweck gespendet. Alle Mitglieder der Gruppe Dildar arbeiteten ehrenamtlich. „Daher freuen wir uns auf jede Unterstützung“ so die Leiterin der Gruppe.

[supsystic-social-sharing id="1"]