Gemeinschaft

Berliner Bürgermeisterin nimmt an Iftar-Empfang teil

19. September 2009

Gemeinsam mit dem Ausländerbeauftragten Mustafa Cakmakoglu hat die Wilmersdorfer Bürgermeisterin Monika Thilmen an dem Iftar-Essen der Berliner IGMG-Moscheegemeinde teilgenommen.

Thilman betonte ihre Zufriedenheit, an dem Essen teilgenommen zu haben und unterrichtete ferner die Anwesenden über die Tätigkeiten der Stadtverwaltung. Ferner erhielt sie Auskünfte über die Tätigkeiten der Moscheegemeinde. Ahmet Bas vom Gemeindevorstand wies auf die verschiedenen Tätigkeiten und Interessenbereiche der Gemeinde hin. Bas lobte zudem den vorbildlichen Dialog, den man mit der Stadt Wilmersdorf pflege und weiterhin pflegen möchte. (ab)

[supsystic-social-sharing id="1"]