Gemeinschaft

Blutspende in der Aalener Fatih-Moschee

28. Juli 2010

Auf der Veranstaltung, die auf Initiative des Pressesprechers der Fatih-Moschee Hüseyin Kızıltepe organisiert wurde,  erklärten sich zahlreiche Bürger bereit Blut zu spenden. Vier Ärzte und 15 Helfer vom Deutschen Roten Kreuz waren dabei im Einsatz. Insbesondere die weiblichen Gemeindemitglieder zeigten großes Interesse und Hilfsbereitschaft.

Der Gemeindevorsitzende Mustafa Demirtaş dankte in einer kurzen Ansprache dem Vorstand und der Gemeinde für die Organisation. „Die Fatih-Moscheegemeinde wird sich auch in Zukunft an Projekten, die für die Gesellschaft von Nutzen sind, beteiligen“, sagte Mustafa Demirtaş. (fy)

[supsystic-social-sharing id="1"]