Gemeinschaft

Der Prophet und die Jugend – Tag der offenen Moschee in Goslar

18. Oktober 2011

Hierzu bietet der "Tag der offenen Moschee" eine gute Gelegenheit. Bei einer Moscheebesichtigung hatten die Besucher beim TOM 2011 die Möglichkeit, individuell oder in Gruppen, Eindrücke über den Islam und das Leben eines Muslims in Deutschland zu gewinnen.

Wie in den Jahren zuvor wurde die El-Aksa Moschee in Goslar auch dieses von vielen interessierten Mitbürgern aufgesucht. Die Veranstaltung begann mit einer Begrüßungsrede und Koranrezitation samt deutscher Übersetzung. Bei den zahlreichen Moscheeführungen, Einzel- und Gruppengesprächen konnten die Besucher Eindrücke gewinnen und Fragen zum Islam stellen. Auf Wunsch konnten die Besucher die Mittags- und Nachmittagsgebete miterleben.

Höhepunkt der Veranstaltung war der Vortrag "Der Prophet Muhammed als Vorbild für muslimische Jugendliche in Deutschland" von Dr. Ali Özgür Özdil. Am Ende des Vortrags hatten die Moscheebesucher die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen oder Anregungen zu äußern.

An den Bücher- und Infoständen konnte man Bücher erwerben und Broschüren mitnehmen. Auch die türkische Küche durfte natürlich nicht zu kurz kommen. Mit türkischen Spezialitäten wurde deshalb für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

Der Vorsitzende des Regionalverbandes, Kadir Sürücü, sagte in seiner abschließenden Grußrede, dass der Austausch mit anderen Kulturen und Religionen für das Zusammenleben in Deutschland sehr wichtig sei und verabschiedete die Gäste. Die Gemeinde freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr und macht darauf aufmerksam, dass man die Mosche auch sonst jeder Zeit aufsuchen könne. (mözdemir)

[supsystic-social-sharing id="1"]