Gemeinschaft

Die 6. „Tafakkur“-Konferenz in Hessen

19. Februar 2008

Die Konferenz, an der viele Interessierte teilnahmen, begann mit einer Koranrezitation, gelesen von einem Schüler der Gemeinde Homburg. Der Verbandsvorsitzende der IGMG in Hessen sagte in seiner Begrüßungsrede, dass die Konferenzreihe zum Thema Tafakkur (Nachdenken) von Gemeindemitgliedern aufgenommen wurde, die er mit Freude verfolgen werde. Er gab neue Termine zu dieser Konferenzreihe bekannt. Zudem teilte er mit, dass die an der Konferenzreihe teilgenommenen Zuhörer am Ende der Saison ein Zertifikat erlangen können.

Die sechste Konferenz zum „Nachdenken“ wurde von Prof. Dr. Mustafa Kara unter dem Motto „die Ansichten des Islams zum Tasavvuf“ vorgetragen und dauerte ungefähr zweieinhalb Stunden. Nach dem Vortrag hatten die Zuhörer die Gelegenheit, Fragen zu stellen und die Bücher des Professors Kara bei einer geselligen Unterhaltung signieren zu lassen.

[supsystic-social-sharing id="1"]