Gemeinschaft

Die Islamische Föderation Nordholland (NIF) wählt neuen Vorsitzenden

07. Juli 2008

Am Tag der Bekanntgabe waren neben dem Regionalverbandsvorstand der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs in Nordholland Frauen- und Jugendabteilungen des Verbandes sowie Funktionäre aus der IGMG-Zentrale und der scheidende NIF-Vorsitzende Mehmet Yaramis anwesend.

Nach der Amtsübernahme hielt Ahmed Duran eine Rede, in der er sich für die ihm entgegengebrachte Gunst bedankte. Er werde alles dafür tun, dieser Gunst gerecht zu werden. Im Weiteren wünschte er sich den Segen des Ramadans, der Erfolg in den weiteren Diensten bringen möge, so Duran weiter.

Die Wahlen für einen neuen Verbandsvorsitzenden haben in den vergangenen Wochen stattgefunden, wozu alle Gemeindevorstandsmitglieder und Gemeindevorsitzenden gebeten wurden, ihre Stimmen abzugeben und ihre Meinungen im Ausschuss frei zu äußern. Zuvor hatte Öner Hamurcu wegen Überforderung sein Amt als Vorsitzender niederlegen müssen. (ab)

[supsystic-social-sharing id="1"]