Pressemitteilung

Die Mirâdsch-Nacht

13. Mai 2015

„Unsere Himmelfahrt ist es, Allah ein guter Diener zu sein.“

„Unser Prophet ist bei seiner Himmelfahrt (Miradsch) zum höchsten aller Orte aufgestiegen. Unsere Himmelfahrt hingegen ist es, als Angehörige seiner Gemeinschaft, gute Diener Gottes zu sein. Dies bedeutet, Toleranz, Liebe und Respekt gegenüber allen Geschöpfen. Doch leider verlieren in diesen Tagen Hunderte Menschen ihr Leben vor den Toren Europas, in Hoffnung auf Sicherheit und ein menschenwürdiges Leben“, so Kemal Ergün, Vorsitzender der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) anlässlich der Mirâdsch-Nacht. Ergün weiter:

„Der Mirâdsch ist ein Aufstieg. Unser Aufstieg wird mit der Erfüllung unserer Aufgaben als Diener Gottes möglich werden. Deshalb sind uns Menschen, die aufgrund von Krieg, Besatzung, Naturkatastrophen und ökonomischer Ungerechtigkeit ihre Heimat verlassen müssen, wichtig. Wir stehen in der Pflicht, uns für diese Menschen einzusetzen – ob materiell, mit unserer Tatkraft oder mit unseren Gebeten und unserem Beistand.
In diesem Sinne beglückwünsche ich die islamische Welt zur Mirâdsch-Nacht und bete zu Allah, sie möge der Menschheit Wohlergehen, Frieden und Glück bringen.“

[supsystic-social-sharing id="1"]