Gemeinschaft

Die Moschee in Castrop-Rauxel leistet weiterhin wertvolle Dienst

12. März 2009

Dadurch, dass der ehemalige Gemeindevorsitzender Cengiz Çalık zum Sekretär des Regionalverbandes ernannt wurde, kam es zum Wechsel des Vorstandes und Hasan Var übernahm dieses Amt.

Seit der Übernahme des Amtes zeigt der neue Vorsitzende Hasan Var eine intensive und effektive Arbeitsweise in seiner Gemeinde und Umgebung. Trotz der eingeschränkten Möglichkeiten der Moschee, sind der Vorsitzenden und seine Mitarbeiter bemüht, weiterhin wertvolle Dienste wie die Wochenendkurse weiterzuführen. Diesbezüglich wurden beispielweise 5 Klassenzimmer gebildet. Neben dieser Entwicklung werden in der Woche Spielgruppen für Kinder angeboten.

Allgemein werden in der Gemeinde 90 Schüler betreut. Desweiteren gibt es Angebote, die die Jugendlichen betreffen, wie z.B. Jugendseminare und Gesprächskreise.

Die Frauenabteilung befasst sich mit dem wöchentlichen Unterricht (Weiterbildungskurse) der Mitglieder und mit dem Koranunterricht. Den jungen  Mädchen und Frauen der Gemeinde wird angeboten, sich an den Weiterbildungsseminaren, den sozialen Aktivitäten und Gesprächskreisen zu beteiligen. Die jungen Mädchen und Frauen können sich auch an den Veranstaltungen der Frauenabteilung beteiligen. Ferner ist erwähnenswert, dass die Gemeinde Castrop-Rauxel, obwohl sie nicht viele Mitglieder hat, im Rahmen der Hilfskampagne für Gaza viel beigetragen hat.

Außerdem führt der Imâm der Gemeinde, Mehmet Aygen, wöchentliche Hadîth-, Koran- und allgemeine Vorträge durch. Zu dem werden freitags Krankenhausbesuche abgestattet und Kranke besucht. (ke)