Gemeinschaft

Ein Dankeschön an die IGMG aus Mazedonien

21. Dezember 2007

Die IGMG Opfertierkampagne wird in Mazedonien gemeinsam mit der El Hilal Gemeinschaft, dem  wichtigsten Islamischen Verband vor Ort, durchgeführt. Unter der Führung von Rafet Aydemir reiste eine Gruppe aus Belgien um die Orte für die Opfertierschächtung und Verteilung festzulegen.

Vor dem Opferfest organisierte die El Hilal Gemeinschaft eine Veranstaltung für die IGMG. An diesem Abend wurden Informationen zu der IGMG Opfertierkampagne gegeben und der IGMG für ihre Hilfsdienste im Balkan gedankt.

Während der Veranstaltung erhielten 33 mazedonische Studenten Stipendien, die mit den großzügigen Spenden der Verbandsmitglieder ermöglicht wurden.
Der abschließenden Koranrezitation von Bekir Kocabas, dem Muezzin der Fatih Moschee in Istanbul, schenkten die Besucher große Aufmerksamkeit.

[supsystic-social-sharing id="1"]