Frauenorganisation

Fortbildung der Frauenabteilung des Regionalverbands Hannover

05. Dezember 2009

Insgesamt erschienen aus dem Regionalverband sowie den 13 Ortsvereinen 103 Teilnehmerinnen, die sich intensiv über ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten informierten.

Vor der Fortbildungsveranstaltung fand ein Rundgang in der Zentrale der IGMG statt, wo die einzelnen Abteilungen und ihre Aufgaben vorgestellt wurden. Hierbei hatten die Teilnehmerinnen auch die Gelegenheit sich beim Personal der Zentrale zu informieren.

Die Fortbildungsveranstaltung begann mit der Koran-Rezitation von Betül Pür. Nach der Rezitation  begrüßte Zehra Dizman  (Vorsitzende der Frauenabteilung) die Frauen aus Hannover. Sie erinnerte an die wichtige Rolle der Frauen in der Gemeinde und gratulierte sie für ihren Einsatz in den Ortsverbänden.

Der IGMG-Vorsitzende Yavuz Çelik Karahan sprach ebenfalls zu den Teilnehmerinnen . Karahan informierte sie über die Leistungen in der Gemeinde und versprach, dass Verhinderungsversuche sowie Schwierigkeiten kein Hindernis sein werden. Auch der Stellvertetende Vorsitzende der Abteilung für soziale Dienste Süleyman Yılmaz hielt eine Ansprache. Er erzählte von den Waisenhäusern in Bangladesch, den Brunnen in verschiedenen Ländern Afrikas sowie weitere soziale Dienstleistungen, die durch die IGMG ermöglicht werden konnten. Zuletzt informiete er auch über die Opfertierkampagne.

Nach diesen Informationen begaben sich die Teilnehmerinnen zu den einzelnen Abteilungen, in denen sie weitere Informationen zu ihrer Arbeit, die sie in ihren Ortsverbänden ausüben, erfuhren. (kt)

[supsystic-social-sharing id="1"]