Gemeinschaft

Fröhliche Ramadanfeier im Regionalverband Nordruhr

03. Oktober 2009

Die Veranstaltung, welche von Mahmut Engel moderiert wurde, begann mit einer Koranrezitation vonseiten Emre Catals aus der Gemeinde Melle-Buer. Anschließend trat die Gesangsgruppe Ezgi auf die Bühne und beglückte die Teilnehmer mit einigen ihrer Stücke.

Der Vorsitzende des Regionalverbandes, Murat Ileri, der den Gästen zum Ramadanfest gratulierte, sagte: „Der Segen Gottes gilt der Gemeinschaft. Diese Gemeinschaft haben wir im Ramadan erleben dürfen, indem wir alle an den Angeboten der Moscheen teilgenommen haben.“ Der Regionalverbandsvorsitzende machte zudem auf die Mitgliedskampagne der IGMG aufmerksam, die im Ramadan durchgeführt wurde und gab bekannt, dass die Gemeinde Lohne-Vechta mit zehn neuen Mitgliedern das beste Ergebnis erzielt hat. Danach erinnerte er daran, dass die Feste vor allem den Kindern gehörten und man nun zum Teil der Veranstaltung übergehen wolle, der vor allem den Kindern gewidmet sei.

<thead></thead>

Nach der Rede des Vorsitzenden ging man schließlich zum Unterhaltungsteil der Veranstaltung über. Bei verschiedenen Wettspielen hatten die Kinder die Möglichkeit ihr Können und Wissen zu zeigen. Die Ramadanfeier endete mit einer Koranrezitation durch den Leiter der Bildungsabteilung, Zeki Seker. (am)

[supsystic-social-sharing id="1"]