Frauenorganisation

Frauenabteilung des Regionalverbands Ruhr-A gewinnt Wettbewerb

31. Mai 2010

Aus neun Regionalverbänden nahmen insgesamt 27 Wettbewerberinnen teil. Der Wettbewerb verlief in einer aufregenden und heiteren Atmosphäre. Schließlich belegte der Regionalverband Ruhr-A in der allgemeinen Bewertung sowie in dem Bereich der Rhetorik den ersten Platz.

Aus dem Regionalverband Ruhr-A nahmen an dem Wettbewerb Emine Demir aus der Gelsenkirchener Tuğra Moschee sowie Aysel Gül und Hacer Şahin aus Hamm-Pelkum teil.

Die Siegerinnen wurden während der ganzen Veranstaltung von ihren Kursleiterinnen Cahide Yılmaz und Betül Özbay, der Vorsitzenden des Frauenverbandes des Regionalverbands Ruhr-A, Havva Yazıcı, der Regionalverbandsvorsitzenden der Bildungsabteilung, Nimet Bolat, und der Verantwortlichen für die Grundkurse Bünya Derin mental untersützt. (ke)

[supsystic-social-sharing id="1"]