Pressemitteilung

Grußbotschaft des IGMG Vorsitzenden zu Weihnachten

21. Dezember 2012

„An Festtagen mit religiösem Hintergrund gedenken gläubige Menschen entscheidender Ereignisse und bringen ihre Dankbarkeit für die Gaben Gottes zum Ausdruck. An diesen Tagen werden grundlegende menschliche Werte wie Liebe, Barmherzigkeit und Mitgefühl gelebt. Sie eröffnen uns die Möglichkeit, besinnliche Augenblicke zu erfahren und sind Zeiten des besonderen spirituellen Erlebens für Gemeinschaften wie auch Individuen.

Diese Auszeiten eröffnen uns auch die Möglichkeit der Rückbesinnung auf essenzielle Werte, die unsere Gesellschaft im Innersten zusammenhalten. Deshalb sind wir alle aufgerufen, uns für Werte wie Freiheit, Respekt, Toleranz und die Unantastbarkeit der Menschenwürde einzusetzen und uns gegen Antisemitismus, Fremden- und Islamfeindlichkeit zu stellen.

Möge 2013 ein Jahr des Friedens und der gegenseitigen Annäherung werden. In diesem Sinne wünsche ich allen Menschen christlichen Glaubens frohe und besinnliche Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013“

[supsystic-social-sharing id="1"]