Pressemitteilung

Hayırlı Ramazanlar! Ramadan mubarak!

10. Oktober 2007

Der Koordinationsrat der Muslime in Deutschland beglückwünscht die Muslime in Deutschland anlässlich des am Donnerstag den 13.09.2007 beginnenden Fastenmonats Ramadan.

Dr. Ayyub A Köhler, Sprecher des KRM sagte: “ Ich hoffe dass dieser Monat eine Zeit der inneren Einkehr und Besinnung sein möge, in der die Muslime sich ihrer Solidarität mit den Armen und Unterdrückten in dieser Welt bewusst werden.“ Er führte weiter aus, „dass dieser Monat der Gnade und Barmherzigkeit für die Muslime ein Monat der „guten Tat“ sein solle, in dem sie sich auch ihrer Verantwortung vor Gott und den Menschen erinnern.“ Er schloss mit dem Wunsch, „dass die Muslime in dieser heiligen Zeit besonders den Kontakt zu ihren Nachbarn suchen mögen, um das friedliche Miteinander zu befördern“.

Der Fastenmonat Ramadan ist die dritte Säule des Islam. Die Gläubigen fasten  von Frühlicht bis zum Sonnenuntergang und verzichten in dieser Zeit auf jegliche Speisen und Getränke. Darüberhinaus sind die Muslime in dieser Zeit aufgefordert sexuell enthaltsam zu sein, keine schlechte Rede zu führen und sich in besonderem Maße um Wohltätigkeit zu bemühen.

[supsystic-social-sharing id="1"]