Freitagspredigt

Spenden um Allahs Willen

06. Januar 2015

Verehrte Muslime!
„Infâk“ bedeutet, etwas um Allahs willen auszugeben. Jede Ausgabe, die in dieser Absicht getätigt wird, ist ein Infâk. Viele Koranverse und Hadithe motivieren dazu. In der Sure Bakara heißt es: „O ihr, die ihr glaubt! Spendet von dem Guten, das ihr erwarbt, und von dem, was wir für euch aus der Erde hervorkommen lassen. Und sucht darunter nichts Schlechtes zum Spenden aus – etwas, das ihr selber nicht nehmen würdet, ohne dabei ein Auge zuzudrücken. Und wisset, daß Allah unabhängig und des Lobes würdig ist.“ [1]

Zu beginn der gleichen Sure, in denen die Eigenschaften guter Muslime aufgezählt werden, wird nach dem Glauben an das Verborgene und der Verrichtung des Gebets, die Spende genannt. Der Infâk ist zum einen Ausdruck der Dankbarkeit gegenüber Allah und zum anderen ein Mittel, um zum Guten bei Allah zu gelangen“Ihr werdet echte Frömmigkeit nicht erlangen, ehe ihr nicht von dem spendet, was ihr liebt; und was immer ihr spendet, siehe, Allah weiß es.“ [2]

Verehrte Geschwister!
Es ist nicht nur notwendig, sein Auskommen zu suchen; natürlich muss dies auf erlaubtem Wege geschehen. Zugleich müsen wir zusehen, dieses Vermögen auf beste Weise auszugeben und damit Bedürftigen zu helfen.

Verehrte Gemeinde!
Als muslimische Gemeinschaft haben wir gemeinsame Bedürfnisse. Dazu zählt die Notwendigkeit, Maßnahmen zu ergreifen, um sowohl die jetzige als auch die kommenden muslimischen Generationen zu erziehen und ihnen durchs Leben zu helfen. Dass wir hierfür Einrichtungen aufbauen und viel mehr spenden müssen, liegt auf der Hand.

Es ist Zeit, uns des Islams und der Muslime viel stärker anzunehmen. Unserer Religion wir mit Hass begegnet und Muslime als Gefahr gesehen. Umso wichtiger ist es, die junge Generation auf den Weg von Koran und Sunna zu führen und den Menschen den Islam so zu erklären, wie wir Muslime ihn verstehen. Deshalb gründet unsere Gemeinschaft neue Bildungszentren, Irschad-Zentren und Moscheen. Sie bringt neue Publikationen heraus und bietet neue Dienstleistungen an.

Hierfür ist unser alle Unterstützung notwendig. Deswegen wollen wir unsere laufende „Infak-Kampagne“ erfolgreich abschließen, um jedes Jahr weitere Dienste anbieten zu können. Unsere Kampagne wird jedes Jahr von neuem gestartet, und inschallah werden unsere Tätigkeiten und Aktivitäten jedes Jahr weiter wachsen.

Verehrte Geschwister!
Gewiss gilt das, was in der Sure Bakara geschrieben steht: „Die, welche von ihrem Besitz bei Nacht und am Tage, im Verborgenen und öffentlich spenden, die haben ihren Lohn bei ihrem Herrn; keine Furcht soll über sie kommen, und sie sollen nicht traurig sein.“ [3]

Aus diesem Grund werden wir, so wie in den vergangenen Jahren, unsere Kampagne, um Allahs willen, auch in diesem Jahr und in den kommenden Jahren fortsetzen. Allah der Gerechte und Erhabene möge eure Spenden und eure Absichten annehmen!

[1] Sure Bakara, 2:267
[2] Sure Âli Imrân, 3:92
[3] Sure Bakara, 2:274

pdf: Hutba: Spenden um Allahs Willen

[supsystic-social-sharing id="1"]