Gemeinschaft

Iftar-Einladung der Wormser IGMG-Moschee

24. August 2010

Unter den Gästen befanden sich der Bundestagsabgeordnete, Klaus Hagemann, der Wormser Oberbürgermeister Michael Kissel,CDU Stadtrat Dr. Klaus Karlin, ein Vertreter der AGARP, Carlo Riva und der Vorsitzende des IGMG-Regionalverbands Rhein-Neckar-Saar Yasar Cimsit.

Vor dem Essen hielten die Gäste kurze Reden, in der sie die Bedeutung des Tages festhielten, ihren Dank für die Einladung aussprachen und den Muslimen ein gesegnetes Ramadan wünschten. „Ich wünsche Ihnen ein frohes Ramadan und möchte darauf hinweisen, dass wir in Frieden und Toleranz miteinander leben müssen“, sagte der Wormser Oberbürgermeister. Bundestagsabgeordneter Klaus Hagemann hat auch einen frohen Ramadan gewünscht und um Hilfe für die bedürftigen Pakistaner gefordert.

Nach dem Iftar-Essen hatten die Gäste Gelegenheit für Gespräche und gegenseitigen Austausch.

[supsystic-social-sharing id="1"]