Gemeinschaft

Iftar-Veranstaltung in Alpes

09. September 2010

Unter anderem waren auch Politiker wie Lionel Tardz, der Bürgermeister von Annecy Jean Luc Rigaut, der IGMG-Vorsitzende Yavuz Celik Karahan, der Regionalverbandsvorsitzende in Alpes Emir Demirbas, der Vorsitzende des Regionalverbands Lyon, Erhan Özcan, und Azzedine Gaci anwesend.

Nach dem Iftar-Essen richtete der Regionalverbandsvorsitzende Emir Demirbaş das Wort an die Anwesenden und wünschte ihnen einen segenreichen Ramadan. Azzedine Gaci bedankte sich bei der CIMG für die Einladung und betonte, dass der Ramadan ein Monat der Selbstreflexion sei. Er hoffe ferner, dass der heilige Monat als Anlass genommen werde, den blutigen Auseinandersetzungen in der Welt ein Ende zu setzen.

Schließlich bekam der IGMG-Vorsitzende Yavuz Celik Karahan das Wort. „Ich wünsche ihnen einen segenreichen Ramadan. Muslime in Europa sind Anfeindungen und Vorurteilen ausgesetzt. Aber sofern wir uns an Koran und Sunna halten und zu vorbildhaften Muslimen werden, werden die Vorurteile abnehmen. Denn der Islam ist eine Religion des Friedens. Ich wünsche ihnen ein frohes und segenreiches Ramadanfest“, sagte Karahan.

Am Ende des Abends verteilten die Jugendlichen der Gemeinde Rosen mit Aussprüchen des Propheten Muhammad (saw) an die Anwesenden Rosen. (fy)

[supsystic-social-sharing id="1"]