Gemeinschaft

IGMG-Opfertierkampagne in Pakistan, Afghanistan und Kaschmir

10. Dezember 2008

Nach einem herzlichen Empfang wurden zunächst Schulen und die Opfer des letzten Erdbebens besucht. Schüler wurden bei diesem Besuch mit Schulartikeln und Geld beschenkt.

Bei einer Pressemitteilung in Islamabad informierte das IGMG-Team die Presseleute über seine Tätigkeiten. Diesbezüglich wurde mitgeteilt, dass Vorbereitungen zur Opfertierkampagne unter Zusammenarbeit mit der örtlichen Hilfsorganisation verwirklicht wurden.

Nach einer letzten Lagebesprechung wurden die Orte, die die Helfer aufsuchen werden, ermittelt. Das Mondbesichtigungszentrum Pakistans teilte mit, dass das Opferfest in Pakistan am Dienstag, den 9. Dezember, anfangen wird. Dagegen begann das Fest in Afghanistan zeitgleich mit der Türkei am 8. Dezember. (ab)

[supsystic-social-sharing id="1"]