Gemeinschaft

IGMG-Regionalverband Ruhr A eröffnet neues Jugendlokal in Bestwig

15. Juni 2009

Das Lokal steht nach fleißiger Mitarbeit vieler Gemeindemitglieder nun allen Jugendlichen der Umgebung zur Verfügung. Zu diesem Anlass hat die Gemeinde Bestwig eine Eröffnungsfeier organisiert.

Enes Eldeniz eröffnete die Veranstaltung mit der Rezitation einiger Koranverse. Dem folgte dann die Begrüßungsrede des Verantwortlichen für die Bestwiger Jugendabteilung, Yusuf Karagöz. Anschließend erhielt der Gemeindevorsitzende, Mustafa Yusuf, das Wort. Yusuf verdeutlichte die Bedeutung des neuen Jugendlokals. Nun müsse man sich das Ziel setzen, möglichst viele Jugendliche zu erreichen, um sie der Moschee näher zu bringen.

Auch Ibrahim Bacanak, Jugendabteilungsleiter des Regionalverbandes Ruhr A, richtete ein paar Worte an die Anwesenden. Er sagte, dass er froh darüber sei, während seiner Amtszeit ein neues Lokal für unsere Jugend eröffnet zu haben. Es sei eine Herausforderung gewesen, in Bestwig eine solche Einrichtung für die Jugend aufzubauen. Daher gratuliere er allen, die bei der Verwirklichung dieses Vorhabens mitgewirkt haben.

Weiter sprach Regionalverbandsvorsitzender Özcan Kuri: Eine kleine Gemeinde hat mit eigenen Möglichkeiten Großes vollbracht. Nun ist es wichtig, dass man dieses Lokal zweckmäßig und effektiv nutzt und unseren Jugendlichen unterhaltsame sowie bildende Angebote macht.

Unter den Gästen befand sich auch IGMG-Generalsekretär Oğuz Üçüncü, der sich bei allen, die bei der Errichtung des Jugendlokals mitgewirkt haben, bedankte und wie folgt fortfuhr: Unser Ziel und das solcher Einrichtungen – errichtet, um das Wohlwollen Allahs zu erreichen -, besteht darin, den Menschen gute Dienste zu leisten. Für dieses Ziel sollten wir uns gemeinsam bemühen.

Die Veranstaltung näherte sich mit religiösen Liedern (Ilahis) der Gebrüder Eldeniz, Ömür und Faruk Eldeniz, dem Ende und wurde mit einer Koranrezitation des Gemeindeimâms beendet. Schließlich durften alle Gäste die Räumlichkeiten des neuen Jugendlokals besichtigen. (bua)

[supsystic-social-sharing id="1"]