Bildung

IGMG-Sommerschulen 2011

27. Juni 2011

„Es ist kaum vermeidbar, dass unsere Kinder, die in einer pluralistischen Gesellschaft leben, Identitätskonflikten erleiden. Die staatlichen Angebote sind nicht ausreichend, um dieses Problem zu beheben. Deshalb versuchen zivile Organisationen, die Problematik aufzugreifen und dagegen anzugehen, jedoch ohne größeren Erfolg. Denn bei den Bemühungen wird außer Acht gelassen, dass es sich hier um muslimische Kinder handelt. Wichtig ist, welche Stellung sie in der Gesellschaft einnehmen können. Unser Anliegen ist es, unsere Kinder so zu erziehen, dass sie ihre religiösen und kulturellen Identitätsmerkmale erlernen und bewahren und so ihren Platz in der Gesellschaft einnehmen können.

Wir achten darauf, den Horizont unserer Kinder zu erweitern, indem wir mit angemessenen pädagogischen und didaktischen Mitteln arbeiten und Wissen vermitteln, welches auf den Quellen des Islams basiert. In diesem Sinne haben wir die Kursleiter und -leiterinnen auf die von uns vorgegebenen Inhalte vorbereitet und sie dahingehend geschult. Zwecks reibungslosen Ablaufs wurden Organisationskomitees eingerichtet. Erfolgreiche Bildung erfordert einen langen Atem auf beiden Seiten. Wenn es aber um die Erziehung religiös mündiger und erfolgreicher Menschen geht, werden alle Bemühungen fruchten. In diesem Sinne hoffen wir, einen guten Beitrag zur Erziehung und Bildung unserer Kinder leisten zu können.“

Erholung und Unterhaltung

Eines der Ziele der IGMG-Sommerschulen ist es, den Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten zur Erholung und Unterhaltung zu geben. Zusammen mit ihren Freunden verbringen sie eine schöne Zeit und lernen gleichzeitig ihre Religion und Kultur.

Die IGMG-Bildungsabteilung arbeitet in diesem Bereich mit den Jugendregionalverbänden zusammen. In diesem Rahmen haben die Teilnehmer der Sommerschulen die Möglichkeit, ihren Freundeskreis zu erweitern, sich besser kennen zu lernen und einen respektvollen Umgang zu erlernen. Ein Schüler, der zehn Monate des Jahres die Schule besucht, hat allemal verdient, sich zu erholen. Hierbei spielen allerlei sportliche Aktivitäten eine besondere Rolle.

 

Kontakt: 

IGMG Bildungsabteilung

Boschstr. 61-65, 50171 Kerpen

Tel.: +49 (0)2237-656 270

E-Mail:

Kontak Regional- und Landesverbände:

1 Berlin 4. Juli – 28. Juli 030 / 69807820(21) – 0176 20712454
2 Hamburg 30. Juni – 10. Aug. 040 / 280 056 241 – 0176 481 130 46
3 Bremen 7. Juli – 17. August 0421 / 5965960 – 0176  21874657
4 Hannover 10. Juli – 14. Aug. 0511 / 148 87 – 0171 818 42 56
5 Nordruhr 25.  Juli – 4. Aug. 0520 / 499 20 30 0-0176 2270 58 81
6 Ruhr A 25. Juli – 4. Sept. 0231 / 88084517(10) – 0177 1574794
7 Düsseldorf 25. Juli – 4. Sept. 0178 606 37 06 – 0178 606 37 06
8 Köln 25. Juli – 4. Sept. 0221 / 97304516 – 0177 310 28 16
9 Hessen 27. Juni – 5. Aug. 06142 / 174551 – 0177 31 400 63
10  Württemberg 28. Juli – 10. Sept. 0711 / 4149954(55) – 0178 867 74 66
11  Südbayern 30. Juli – 12. Sept. 089 / 51514967 – 0178 202 86 56
12  Nordbayern 30. Juli – 12. Sept. 0911 / 663002 – 0177 33 177 06
13  Freiburg-Donau 30. Juli – 10. Sept. 07702 / 47771 – 0172 733 22 38
14  Schwaben 28. Juli – 10. Sept. 07344 / 922249 – 0176 383 356 94
15  R.N. Saar 27. Juni – 6. Aug. 0621 / 628506 – 0176 216 24 187
16  Ö-Wien 4. Juli – 29. Juli 0043 / 196191210 – 00436767375332
17  Ö-Linz 11. Juli – 5. August 0043 / 732331143 – 00436601272498
18  Ö-Arlberg 12. Juli – 8. August 0043 699 113 714 68
19  Schweiz 1. Juli – 29. August 0041/448 432030 – 0041 7636211863
20  Belgien 1. Juli – 31. August 0032 / 22198079-0032  495 13 23 28
21  Nordholland 9. Juli – 5. August 0031/206182986(04)-0031644697806
22  Südholland 9. Juli – 21. August 0031 / 10416847 – 0031 643 751 669
23  Paris 3. Juli – 4. Sept. 0033 / 145235512 – 0033 688 264991
24  Lyon 10. Juli – 8. August 0033 /954844744-0033 624 62 67 29
25  Alpes 10. Juli – 8. August 0033 / 953460574 – 0033  628190062
26  Ostfrankreich 10. Juli – 8. August 0033 / 388791126 – 0033  674176391
27  Südwestfrankreich 2. Juli – 5. August 0033 / 685 85 70 28
28  Dänemark 3. Juli – 6. August 0045 / 36250844 – 0045  61652298
29  Schweden 3. Juli – 6. August 0046 / 87605020 – 0046  739840511
30  Norwegen 3. Juli – 28. Juli 0047 / 22670086 – 0047 51 695 802
31  England 19. Juli – 27. Aug. 0044/2073590494-0044 7716355003
32  Italien 19. Juni – 4. Aug. 0039/0289695131- 0039 3772366695