Gemeinschaft

IHH e.V. beginnt Veranstaltungsreihe in den Niederlanden

10. Februar 2010

Die Hilfsorganisation IHH e.V., die zahlreiche Mitglieder in den Niederlanden hat, führt eine Reihe von Veranstaltungen durch, in denen die bisher durchgeführten und die künftigen Hilfsprojekte vorgestellt werden.

Vergangene Woche fand die erste dieser Veranstaltungen in Zaandam statt, an der zahlreiche Mitglieder aus Zaandam und den umliegenden Städten teilnahmen. Auf der Veranstaltung wurde der Vorstand der IHH e.V. Niederlande vorgestellt und der Vorsitzende, Şükrü Karacabay, hielt eine kurze Begrüßungsrede. Desweiteren hielten der Sekretär, Hüseyin Gündüz, und der Zuständige für Öffentlichkeitsarbeit, Selami Yüksel, eine Ansprache, in der sie künftige Projekte vorstellten. In einem kurzen Film wurden den Anwesenden die Hilfsprojekte in Gaza gezeigt.

Am Ende der Veranstaltung hatten die Mitglieder die Gelegenheit einander kennenzulernen und sich untereinander auszutauschen. Die zweite Veranstaltung fand am 6. Februar 2010 in Rotterdam statt. (fy)

[supsystic-social-sharing id="1"]