Gemeinschaft

IHH e.V und IGMG verteilen Ramadan-Pakete in der Türkei

02. September 2009

Die Hilfsaktion der IGMG in der Trükei, die von der koordiniert wird, wird fortgesetzt. Von den für die Türkei vorgesehenen 3500 Ramadan-Paketen werden 2100 im Namen der IHH und 1400 im Namen der IGMG in Istanbul, Ankara und anderen Teilen des Landes verteilt.

Ismail Başer, einer der Helfer der Aktion, berichtet folgendes: „Ich befinde mich derzeit in Istanbul, um hier die Verteilung von 1000 Ramadan-Paketen zu beaufsichtigen. Die Verteilung der Hilfspakete, die sich in einem Depot befinden, in zuvor bestimmten Teilen der Stadt hat begonnen. Es ist eine wertvoller Dienst und eine große Ehre von Tür zu Tür zu gehen, bedürftigen Familien zu helfen, und ihren Dank und ihre Bittgebete zu empfangen.

Auf der einen Seite versuchen wir die Aufgabe, die uns gegeben wurde in bester Weise zu erfüllen. Es ist aufregend nach so langer Zeit wieder den Ramadan in Istanbul zu verbringen, um zusammen mit unserem Koordinationspartner Cansuyu armen und bedürftigen Familien zu helfen. Andererseit ist es ein großes Erlebnis den Ramadan in einem muslimischen Land zu erleben.

Wir versuchen die uns von der IHH und der IGMG anvertrauten Güter mit großer Sorgfalt zu verteilen.

Dieser Einsatz ist mein zweiter, nachdem ich schon zuvor im Sudan an einer Hilfsaktion teilgenommen hatte. Es freut uns außerordentlich, dass wir diesmal nicht diejenigen sind, die diese armen Menschen nur sehen, sondern aktiv an einer Aktion teilnehmen können. Es ist kaum möglich seine Tränen zurückzuhalten, wenn man in die Gesichter dieser freudigen Gesichter blickt.

Zum Glück gibt es Organisation wie die IHH, die IGMG und Cansuyu. Wer sonst sollte diesen Menschen seine helfende Hand reichen?  Gott möge unser Helfer sein und uns beschützen.

Zuletzt möchten wir noch hinzufügen, dass vor allem wir, die in Europa Tag für Tag von den menschlichen Katastrophen in der Welt hören, uns stärker an diesen Hilfsaktionen beteiligen müssen. Möge Gott der Barmherzige uns helfen.“

In folgenden Städten sollen die Ramadan-Pakete verteilt werden:

 

Stadt

Anzahl Pakete

1

AFYON

150

2

ANKARA

500

3

BURDUR

100

4

BURSA

300

5

ÇANKIRI

100

6

ÇORUM

150

7

ESKİŞEHİR

200

8

ISPARTA

150

9

İSTANBUL

1.000

10

İZMİR

300

11

KIRIKKALE

100

12

KIRŞEHİR

100

13

NEVŞEHİR

100

14

NİÄžDE

100

15

YOZGAT

150

 

INSGESAMT

3.500

[supsystic-social-sharing id="1"]