Bildung

Im Dienst der Bildungsarbeit in Bosnien-Herzegowina

14. Oktober 2009

Der 2008 unter dem Namen Udruzanje Balkanski Narodni PogledBNP gegründete Verein führt seine Aktivitäten auch weiterhin fort.

Der BNP hatte bereits im Bildungsjahr 2008-2009 ein Wohnheim für 40 Personen eröffnet. Unmittelbar danach folgte nun ein Studentenheim für Studentinnen, ebenfalls für 40 Personen. Die Zimmer wurden sowohl für vier als auch für zwei Personen häuslich eingerichtet. Neben den separaten Arbeitszimmern gibt es Speisesäle, in denen sich die Lernenden stärken können.

Der Verein richtet sich an alle Studenten und Studentinnen, die in Bosnien-Herzegowina studieren möchten. Studenten, die in dieses Land zwecks Bildung einreisen wollen, können sich unter der Telefonnummer 00 387 62 374 642 an das Sekretariat wenden oder eine E-Mail an schreiben, um einen Antrag zu stellen bzw. sich bei den Formalitäten beraten zu lassen.

[supsystic-social-sharing id="1"]