Gemeinschaft

Jugendabteilung Hannover sagt „YES“ zum Wochenendseminar

18. Mai 2010

Mit dem Slogan „YES – Come in and find Islam“ luden die Veranstalter, nach einer ca. dreimonatigen Vorbereitung, nicht nur türkischstämmige sondern auch deutsche und libanesische Jugendliche zu einem Wochenendseminar ein. Die Vorträge wurden an diesem Wochenende dementsprechend auf Deutsch gehalten.

Für eine bessere Effektivität wurden die  Mädchen in Altersgruppen unterteilt. Die Seminare fanden parallel in verschiedenen Sälen statt.

Während Amine Luise Becker Erbakan über das Thema „Wir und die Welt!“ referierte, hielt Seyma Ücüncü ein Seminar zum Thema „Islam und Mode“. Im Anschluss  leitete  sie den Schneider- Workshop, wo die Mädchen ihrer Kreativität freien Lauf ließen.

Der Teamgeist der Jugendlichen wurde ebenfalls gefördert. Ein Volleyballspiel in der Natur bereitete den Mädchen viel Spaß. Billard, Kicker und Gesellschaftsspiele waren auch Möglichkeiten zur Gestaltung der Freizeit am Wochenende in Wieda. Am Abend versammelten sich die Jugendlichen am Lagerfeuer vor dem Freizeitheim und genossen das gemütliche Beisammensein.

Melek Okur Vural, Vorsitzende der Bildungsabteilung des Jugendverbands der IGMG-Zentrale beeindruckte die Teilnehmer mit ihrem Seminar „Mein Leben, meine Verantwortung, mein Dua“.

Vielen wurde durch dieses Seminar deutlich, was es heißt „jugendliche Muslima“ zu sein und wie die Verbindung zwischen Alltag und Religion zu verknüpfen ist.

Zum Schluss bedankte sich Kübra Türkyılmaz, Vorsitzende der Jugendabteilung des IGMG- Regionalverbands Hannover, bei allen Teilnehmern und Referenten sowie ihren Kolleginnen im Jugendverband Hannover.

Während des Wochenendes wurde unter anderem das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt und Wissen weitergegeben. Spaß und Unterhaltung kamen dabei auch nicht zu kurz. Ferner wurden neue Freundschaften geknüpft und soziale Kontakte hergestellt.

Sowohl die Organisatoren als auch die Teilnehmer verabschiedeten sich nach einem Gruppenfoto glücklich voneinander.

[supsystic-social-sharing id="1"]