Pressemitteilung

Gesegnetes Kurbanfest

11. September 2016 Kemal Ergün, Vorsitzender
Kemal Ergün, Vorsitzender

„Der Kurban bringt uns bedürftigen Menschen näher“, so der Vorsitzende der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), Kemal Ergün, anlässlich des Kurbanfestes. Ergün weiter:

„Ich wünsche allen ein gesegnetes Kurbanfest. Das Opfern bringt uns Gott näher. Ihm nahe zu sein bedeutet, seinen Worten zu folgen, gerecht zu handeln und solidarisch zu sein, vor allem mit den Armen und Bedürftigen. In diesem Sinne versuchen wir jedes Jahr aufs Neue durch den Opfer-Gottesdienst unserer Verantwortung nachzukommen und Gottes Wohlgefallen zu erlangen.

Muslime sind verantwortungsvolle Menschen. Deshalb dürfen wir den Unterdrückten dieser Welt nicht den Rücken kehren und müssen versuchen, ihnen nach Kräften zu helfen. Der Kurban ist eine gute Gelegenheit dafür. Die durch Hasene gesammelten Kurban-Spenden erreichen arme und bedürftige Menschen weltweit. Der Kurban verbindet uns mit unseren Geschwistern in den entferntesten Orten der Welt.

Möge Gott unsere Kurban-Spenden annehmen. Möge er auch die Gottesdienste unserer Geschwister annehmen, die sich in diesen Tagen auf die Pilgerfahrt begeben haben.“

[supsystic-social-sharing id="1"]