Gemeinschaft

Kinderfeste zum islamischen Neujahr

14. März 2002

Besonders in einer nicht muslimischen Umgebung wie in Europa ist es wichtig, durch ergänzende Bemühungen den Kindern die islamischen Feier- und Gedenktage, sowie ihre Anlässe näher zu bringen. Der islamische Hidschra-Kalender beginnt mit der Auswanderung (Hidschra) des Propheten Muhammad und seiner Anhänger von Mekka nach Medina im Jahre 622 (n.Chr.). Der 15. März 2002 ist der erste Muharram des Jahres 1423 nach der Hidschra.

Sowohl die grossen Feste wie das Id-ul fitr (Ramadanfest) und das Id-ul adha (Opferfest), als auch die Gedenktage und die heiligen Nächte sollen unseren Kindern, mit  Feiern, Treffen und das Verteilen von Geschenken, näher gebracht werden.

[supsystic-social-sharing id="1"]