Gemeinschaft

Koranrezitationswettbewerb in Österreich

17. Februar 2010

An der mit Spannung verfolgten Veranstaltung nahmen Abdullah Topcu als Jurypräsident  und Hasan Bazan, Fatih Terzi, Tahsin Kılıçarslan, Aydın Atar ve Mehmet Toplutaş als Jurymitglieder teil.

Nach dem Wettbewerb wurden die Sieger bekannt gegeben. In der Gruppe der 10 bis 13-Jährigen belegte Ahmet Yarar aus Feldkirch den ersten Platz, während in der Gruppe der 14 bis 18-Jährigen Bilal Güzel aus Feldkirch den ersten Platz für sich bestimmte.

Der Leiter der Irschadabteilung Halil Aydın, der daraufhin das Wort bekam, sagte in seiner Rede, dass Muslime unbedingt den Koran lesen, ihn verstehen und ihr Leben nach dem Koran richten müssten. Nur durch die Umsetzung der Gebote, könne man das Wohlgefallen Allahs erreichen.

Zum Abschluss der Veranstaltung fand die Preisvergabe statt. Die Sieger erhielten Netbooks, die Zweitbesten bekamen je 150 € und die Übrigen erhielten Bücher. (fy)

[supsystic-social-sharing id="1"]