Gemeinschaft

Maiausgabe der „IGMG Perspektive“ ist erschienen

15. Mai 2008

In dieser Ausgabe lädt der Generalsekretär der IGMG, Oğuz Üçüncü, alle Interessierten zum „Tag der Brüderlichkeit und Solidarität“ am 31. Mai in Hasselt (Belgien) ein. In seinem Kommentar behandelt Üçüncü das globale Problem der Hungersnot, zu deren Gründen die ungerechte Verteilung der Nahrungsmittel und eine den ärmeren Ländern aufgezwungene Agrarpolitik, zählen. Dabei müsse die globale Politik auf die regionalen Bedürfnisse ausgerichtet und die Preisschwankungen unterbunden werden.

In dieser Ausgabe wird die aktuelle Situation der europäischen Parteienlandschaft bewertet. Hierbei sei eine allgemeine Unzufriedenheit der Bevölkerung und eine daraus fogende Distanzierung von den Parteien zu beobachten. Weiterhin wird herausgestellt, dass die Parteien in Deutschland immer weiter nach rechts drifften und eine populistische Politik betreiben.

Neben der Behandlung des Israel-Palästina-Konflikts gibt es in der aktuellen Ausgabe auch eine Buchbesprechung eines Buches über die Muslime in Andalusien. In der Kategorie „Irschad“ behandeln Prof. Dr. Saffet Köse und Ahmet Arslan die Stellung des Menschen im Koran.

Außerdem in der aktuellen Ausgabe:
Açlık 5
Siyaset, seçmeni tatmin etmiyor 6
Popülizmin sağ kanadı 8

İslam Korkusu (İslamofobi) ve

İslam Karşıtlığı (Anti-İslamizm)

10
Kardeşlik ve Dayanışma günü 31 Mayıs’ta 12
IGMG Yaz Umre programları 13
İslam, Avrupa’nın gerçeğidir 14
Kur’an, insan ve hayat 16
Kur’an-ı Kerim’de insana dair 18
Hazreti İdris (a.s.) 20
Affetmek güzelliktir 22
2008 yılında İsrail-Filistin sorunu 24
Yemen 26
İbnü’l Arabî 28
İspanya Müslümanları 30

Medreseler

Müslümanların günlük yaşama katkıları

32
Der Koran, der Mensch und das Leben 34
Vom Menschen gemäß dem Koran 36
Hunger 38
[supsystic-social-sharing id="1"]