Gemeinschaft

Mehrtägige Fahrt der Jugendabteilung des Regionalverbands Rhein-Neckar-Saar

30. April 2010

Die viertägige Fahrt begann am 2. April mit dem Morgengebet in der Alemi Islam Moschee in Ludwigshafen. Später wurde die Reise zur IGMG-Zentrale in Kerpen angetreten, wo die Gruppe von Mehmet Akif empfangen wurde. Der Vorsitzende der Studentenabteilung, Mesud Gülbahar, hielt eine Rede, in der er die Bedeutung dieser Fahrt darlegte. Anschließend wurden die Jugendlichen durch die IGMG-Zentrale geführt und hörten sich die Darlegungen des stellvertretenden Vorsitzenden für Soziale Dienste, Süleyman Yilmaz, an. Die vielen Geschenke aus den Regionen, in denen die IGMG Bedürftigen zur Hilfe eilt, versetzten die Jugendlichen ins Staunen.

Nach dem Freitagsgebet in der IGMG-Zentrale unterhielt sich der IGMG-Generalsekretär, Oğuz Üçüncü, mit den Jugendlichen.  Als nächstes machte die Gruppe eine Stadtrundfahrt durch Köln und besuchte die Zentrale des Regionalverbands in Köln.

Am 3. April übernachteten die Jugendlichen in den Räumlichkeiten der Fatih Moschee in Bremen. Bei ihrem Aufenthalt in Bremen lernten sie die Jugendlichen aus der Gemeinde kennen und besichtigten die Stadt. Der nächste Aufenthalt war in Hamburg, wo zunächst die Merkez Moschee besucht wurde. Auch in Hamburg besichtigten die Reiseteilnehmer Sehenswürdigkeiten der Stadt und lernten die Gemeindemitglieder kennen. Später am Tag machte die Reisegruppe eine Hafenrundfahrt.

Am 4. April machte sich die Gruppe auf den Weg nach Berlin. In der Hauptstadt besuchten sie die Sehitlik Moschee und das Grab von dem ehemaligen Vorsitzenden der IGMG, Dr. Yusuf Zeynel Abidin. Ausflugsziele der anschließenden ausgiebigen Stadtrundfahrt waren die Berliner Mauer, das Brandenburger Tor und die Innenstadt. Nach einem langen aufregenden Tag verbrachte die Gruppe den Abend in der Mevlana Moschee bevor sie die Rückreise am späten Abend antrat.

„Wir haben unvergessliche Augenblicke erlebt“ und „diese Orte muss man gesehen haben“,  war die einhellige Meinung der Gruppe aus dem Regionalverband Rhein-Neckar-Saar zum Schluss der mehrtägigen Fahrt. (fy)

[supsystic-social-sharing id="1"]