Gemeinschaft

Mit den Kursen der IHG sicher ins Studium

17. September 2009

Die Kurse der haben am 21. Februar 2009 begonnen und endeten am 21. Juli 2009. In den 5 Monaten lernten die Teilnehmer nicht nur vieles zum Thema Studieren in der Türkei, sondern wurden auch auf die Prüfungen vorbereitet, die vor dem Studium abgelegt werden müssen.

 

Neben den Vorbereitung der Jugendlichen auf die Prüfungen YÇS und YÖS ist für die IHG von großer Bedeutung gewesen, dass die Jugendlichen über die Probleme, die während dem Studium in der Türkei auftreten können sowie das Universitätssystem informiert werden. Die Teilnehmer, die ihre Kurse mit Erfolg abgeschlossen haben, eigneten sich somit die notwendigen Kenntnisse an, um an den angesehensten Universitäten der Türkei zu studieren.

 

Zu den zukünftigen Studenten zählen unter anderem:

N. Bayram an der  Marmara Universität in  Istanbul (Fakultät für Kommunikation, Journalismus)

H. Hatip an der Ege Universität in Izmir (Lehramt Deutsch)

N. Sönmez an der Hacettepe Universität in Ankara (Lehramt Deutsch)

G. Celik an der Universität Sakarya (Fremdsprachenkorrespondenz Deutsch)

YÇS – Die Hochschulbildungsprüfung für Jugendliche, deren Eltern im Ausland arbeiten

 

Die Prüfung YÇS kann nur von Jugendlichen angetreten werden, die türkische Staatsbürger sind. Die Anmeldung für die YÇS-Prüfung kann jedes Jahr zwischen dem 1. und dem 20. Mai vorgenommen werden. Die Anmeldeformulare können von den Bildungsattachés in der Umgebung oder vom Zentrum für Auswahl und Einstufung der Studenten (ÖSYM) angefordert werden. Die Prüfungen finden parallel in Köln und in Ankara statt. In den letzten drei Jahren wurden die Prüfungen am ersten Sonntag im Juli angesetzt.

 

YÖS-Prüfungen für Schüler mit einer ausländischen Staatsangehörigkeit

 

An dieser Prüfung nehmen nur Jugendliche teil, die die deutsche Staatsbrügerschaft besitzen. Die Prüfungsordnung und Anmeldeformulare können von der ÖSYM-Zentrale in Ankara (Adresse: ÖSYM-SHB, 06538 Bilkent, Ankara-Türkiye) angefordert werden. Außerdem können die Unterlagen in den im Ausland befindlichen Agenturen der Bildungsattachés, der Bildungsratgeber oder auf der Internetpräsenz des ÖSYM () geordert werden.

 

Die IHG legte den Interessenten schließlich folgendes nahe: „Die beste Investition für die Zukunft ist die Investition, die für die Bildung der Kinder.“

 

Bei weiteren Fragen und für detailliertere Informationen steht die IHG zur Verfügung. Schreiben Sie eine E-Mail an . (ke)

[supsystic-social-sharing id="1"]