Pressemitteilung

Muslime beten am 11.September für Frieden in einer gerechteren Welt

11. September 2006

Anlässlich des 5. Jahrestags der Terroranschläge des 11.Septembers 2001 haben die unterzeichnenden muslimischen Verbände und Migrantenorganisationen in Deutschland am heutigen Tag in Köln der Opfer und Angehörigen gedacht und ihre Mitgliedsorganisationen aufgefordert gemeinsame Friedensgebete durchzuführen.

Die Verbände erklärten in einer gemeinsamen Stellungnahme weiter, „dass der 11. September 2001 sich in das Gedächtnis der Menschheit als Sinnbild für Gewalt, Terror und religiösen Extremismus eingebrannt hat“.

„Wir gedenken der Opfer und der Angehörigen dieses Anschlags, der sich gegen Unschuldige richtete und unter denen auch Muslime waren. Terror findet im Islam keine Rechtfertigung“.

„Wir rufen alle Muslime auf für Frieden und Gerechtigkeit unter allen Völkern in der Welt zu beten“.

„Der Islam ist die Religion des Friedenmachens. Der tagtägliche Friedensgruß „Salam“ stellt ein besonderes Symbol der Friedensbotschaft unseres Glaubens dar“.

„Wir ermutigen weiterhin die Muslime, über die Friedfertigkeit des Islam aufzuklären. Unser Appell gilt auch allen in der Gesellschaft, der insbesondere nach dem 11. September entstandenen Islamfeindlichkeit entschiedener entgegenzuwirken.“

Sie erklärten abschließend: „Die Entwicklungen nach den Terroranschlägen haben gezeigt, dass der weltweite Kampf gegen Terror, Gewalt und Extremismus nur dann zum Erfolg führt, wenn die Ursachen der Probleme an ihrer Wurzel bekämpft werden. Nur wenn es uns gelingt Gerechtigkeit, Respekt und Solidarität in den Mittelpunkt unseres tagtäglichen Handelns zu rücken, werden sich unsere Hoffnungen auf einen dauerhaften Frieden und ein Leben in Eintracht und Harmonie erfüllen“.

Zentrales Gedenkgebet 11.09.2006 DITIB 13.30 Uhr

Unterzeichner:

ABAF- Avrupa Ehli Beyt Alevi Federasyonu -l ATB – Verband der türkischen Kulturvereine e.V. in Europa – ATIB – Union der türkisch-islamischen Kulturvereine in Europa e.V. -l Cem Stiftung – DITIB Türkisch Islamische Union der Anstalt für Religion e.V. – Hür Türk Deutsch Türkischer Freundschaftsverband – IGMG Islamische Gemeinschaft Milli Görüs – Islamrat für die Bundesrepublik Deutschland – MÜSIAD – RTS Rat türkeistämmiger Staatsbürger – TIDAF – Bundesverband der Vereine Unabhängiger Industrieller und Unternehmer e.V. – UETD Union European Turkish Democrats – VIKZ Verband der Islamischen Kulturzentren – ZMD Zentralrat der Muslime in Deutschland

[supsystic-social-sharing id="1"]