Gemeinschaft

Oguz Üçüncü: Bildung hat oberste Priorität

24. November 2009

Die Veranstaltung wurde von dem Regionalverband Rhein Neckar Saar für Studenten und Studentinnen organisiert. Üçüncü betonte in dem Vortrag die Bedeutung einer guten Bildung und sagte: „Wissen und Weisheit sollten an erster Stelle kommen.“

An der Veranstaltung nahmen Studenten und Studentinnen aus Mannheim und Umgebung teil. Üçüncü unterstrich die Tatsache, dass unsere Väter und Vorväter viele Schwierigkeiten, die ihren sozialen Status anbelangten, zu  überwinden hatten. Die Muslime würden zur Zeit zwar keine vergleichbaren Probleme wie ihre Eltern oder Großeltern durchlaufen, doch würden sie mit anderen Problemen konfrontiert werden.

Er gab den Studenten den Rat aktiv in der Gesellschaft mitzuwirken und erfolgreich zu sein in dem, was man mache. Um in den Ländern Europas, in denen man geboren wurde, Erfolg haben zu können und um Zukunftsängste vermeiden zu können, bedürfe es einer guten Ausbildung. Zudem würde das Innehaben eines guten Berufs dazu beitragen von der Gesellschaft anerkannt und als ein Individuum betrachtet zu werden. Die Tatsache, dass wir Muslime seien würde unsere Arbeit ziemlich erleichtern, da uns unsere Religion vorschreibe sich zu bilden und der Menschheit, sowie der Gesellschaft nützlich zu sein. Ücüncü betonte: „Für uns ist es eine Ibadat um der Bildung wegen in andere, ferne Länder zu gehen. Genau aus diesem Grund sollten Wissen und Weisheit für uns an erster Stelle kommen.“

Gegen Ende der Veranstaltung bedankte sich Üçüncü bei dem Jugendvorsitzenden des Regionalverbands und der Studentengemeinschaft in Mannheim.

Nach der Veranstaltung besuchte der IGMG-Generalsekreter das Regionalverbandszentrum und traf sich mit Yaşar Cimşit, dem Regionalverbandsleiter. Üçüncü informierte sich über die Aktivitäten im Regionalverband. Außerdem bedankte er sich beim Regionalverband für die Arbeiten und Mühen und riet ihm  methodischer und planmäßiger zu arbeiten, um mehr Menschen erreichen zu können.

Abschließend sprach Üçüncü seine Glückwünsche zum nahenden Opferfest aus und wünschte den Muslimen ein gesegnetes Fest. (ke)

[supsystic-social-sharing id="1"]