Gemeinschaft

Rege Teilnahme an Veranstaltung in Rhein-Neckar-Saar

29. Januar 2011

Der Leiter der Jugendabteilung, Murat Sagdic, der die Gäste willkommen hieß, erinnerte an die Bedeutung der Hidschra. „Die Hidschra läutet das Ende einer Ära ein und markiert den Beginn eines neuen Zeitalters. Außerdem bedeutet sie Widerstand gegen Gewalt und UNetrdrückung“, sagte Sagdic in seiner Rede.

Moderiert vom stellvertretenden Bildungsleiter Mustafa Atsay, wurde die Veranstaltung mit dem Auftritt des Comedians Recep Demirkaynak bereichert.

Der IGMG-Jugendvorsitzende Mesut Gülbahar und der Regionalvorsitzende Yasar Cimsit hielten jeweils eine Rede und übergaben das Wort an den Gastredner Bilal Kacmaz, der zum Thema „Hidschra“ einen Vortrag hielt. In seinem Vortrag gab Kacmaz Beispiele aus der Zeit der Auswanderung nach Medina und aus dem Leben des Propheten und seiner Gefährten. Er erinnerte an die Lehren, die aus der Hidschra zu ziehen sind. Der Vortrag von Bilal Kacmaz stieß auf großes Interesse.

Im letzten Teil der Veranstaltung wurde der Nascheed-Sänger Alper auf die Bühne gebeten. Seine ausgewählten Nascheeds bereicherten das Programm. Nach der abschließenden Koranrezitation, gelesen von Melih Tuzlaci aus Germersheim, neigte sich der Abend seinem Ende. (ab)

[supsystic-social-sharing id="1"]