Gemeindeentwicklung

Regionalverband Nordholland startet mit neuem Vorstand in die neue Saison

01. Oktober 2008

Zum neuen Vorstand unter dem Vorsitz von Ahmed Turan wurden folgende Personen gewählt: Halil Kaba, stellvertretender Vorsitzender und Vorsitzender für Gemeindeentwicklung sowie des Aufsichtsrats; Metin Cagli, stellvertretender Vorsitzender und Leiter der Bildungsabteilung; Yusuf Altuntas, stellvertretender Vorsitzender und Leiter der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit; Hüseyin Bündar, stellvertretender Vorsitzender und Leiter der Abteilung für soziale Dienste; Aslan Kurt, Buchhalter; Muhittin Aydin, Leiter des Jugendverbandes; Canan Uyar, Leiterin des Frauenverbandes; Metin Göktürk, Administrator; Faruk Özer, Beauftragter für Hadsch-und Umra-Reisen; Sahin Atar, Beauftragter für den Sterbekassefond; Muhammed Ulu, Öffentlichkeitsarbeit und Mehmet Karadeniz, Rechtsfragen.

Bei dem gemeinsamen Treffen in der Amersfoorter Gemeinde unterstrich der Verbandsvorsitzende Ahmet Turan, dass der Regionalverband schwierige Zeiten durchmacht. Es hieße vor allem jetzt, als Verband vereinigt zu sein und Rückgrat zu zeigen.

Während der Sitzung informierte der Vorsitzende der Sozialabteilung, Hüseyin Bündar, über die Leistungen seiner Abteilung, die während des Fastenmonats Ramadan erbracht wurden. Im Weiteren gab der Jugendverbandsvorsitzende, Muhittin Aydin, bekannt, dass zum Vorstand der Niederländischen Studentenvereinigung Harun Yildirim gewählt wurde.

Nach Fragen, Wünschen und Gratulationen wurde der Ehrengast der Veranstaltung, der IGMG-Vorsitzende Yavuz Celik Karahan gebeten, einen Gastvortrag zu halten. 

Im Anschluss las der Prediger der Hilversumer Moscheegemeinde, Oktay Dalmaz, aus dem Koran und beendete somit die Veranstaltung.

[supsystic-social-sharing id="1"]