Gemeinschaft

Sieger des Koranrezitationswettbewerbs in Rhein-Neckar-Saar stehen fest

25. Februar 2009

Der Regionalverband Rhein-Neckar-Saar macht sich für den diesjährigen europaweiten Koranrezitationswettbewerb fit und hat den verbandsinternen Wettbewerb zwischen seinen Gemeindejugendlichen organisiert.

In seiner Rede betonte der Leiter der Irschad-Abteilung, Yusuf Ipek, die Bedeutung des Korans, die mit Veranstaltungen dieser Art hervorgehoben werde. Der Wettbewerb erfolgte im Anschluss dieser Rede unter der Leitung des Gemeindepredigers von Walldorf, Bilal Kacmaz.

Wie üblich wurden Jugendliche je nach Alter in zwei Gruppen eingeteilt. Selman Heikel aus der Gemeinde Mannheim wurde in der jüngeren Gruppe Erster, während Ridvan Kutun aus Germersheim Zweiter und Ahmet Karaduman aus Walldorf Dritter wurden. Wiederum aus Germersheim ging Ismail Tuzlaci als Erster aus der älteren Gruppe hervor, gefolgt vom Zweiten, Muhammet Tatlisu aus Saarbrücken und dem Dritten, Hasan Yorulmaz aus Walldorf. Die nominierten Jugendlichen wurden ausgezeichnet und erhielten Preise. (ab)

[supsystic-social-sharing id="1"]