Gemeinschaft

Stadt Dortmund ehrt ehemalige Mitglieder des Ausländerbeirats

13. Januar 2011

Bürgermeisterin Birgit Jörder dankte den ehemaligen Mitgliedern des Ausländerbeirats für ihre Dienste und für ihren Beitrag zur Integration der Dortmunder Migranten in die deutsche Gesellschaft.

Kamil Aydın und Ali Rıza Çalık, die als Vertreter der IGMG-Moschee Anadolu in Dortmund im Ausländerbeirat tätig waren, erhielten ebenfalls Ehrenauszeichnungen.

Der Vorsitzende des Integrationsrats Adem Sönmez bedankte sich ebenfalls bei den früheren Mitgliedern. Der Integrationsrat wurde 2010 erstmals gewählt und gilt als Fortsetzung des Ausländerbeirats. Sönmez gab während der Feierstunde ausführliche Informationen über die Handlungsfelder und den Tätigkeitsbereichen des neu gewählten Rates. (fy)

[supsystic-social-sharing id="1"]