Gemeinschaft

Stuttgarter Pilger kehren zurück

01. Januar 2008

Die Freude der heimkehrenden Pilger, die von den Verantwortlichen des Stuttgarter Verbandes empfangen wurden, konnte von deren Gesichtern abgelesen werden. Die Verantwortlichen der IGMG und die Verwandten der rund zweihundert Pilger bereiteten ihnen einen freudigen Empfang, woraufhin die sie beteten, dass alle Anwesenden diesen Moment sobald wie möglich ebenfalls erleben würden. Am Empfang nahmen der Vorsitzende des Regionalverbandes Stuttgart Adem Kaya sowie zahlreiche Gemeindevorsitzende teil.

Die Pilger dankten der Hadsch-Organisation der IGMG für die großartige und gewissenhafte Organisation, wodruch ihnen ermöglicht wurde, den Aufenthalt in den gesegneten Stätten in bester Weise zu verbringen. Ein großes Lob erhielten auch die Begleiter und Helfer der IGMG, die ihre Aufgabe vorbildlich erfüllten.

[supsystic-social-sharing id="1"]