Gemeinschaft

Tag der offenen Moschee in der Limburger Fatih Moschee

19. Oktober 2012

Für das interessierte Publikum bereitete die Fatih Moschee einen Vortrag und eine Moscheeführung vor, die durch ein Buffet mit türkischen Gerichten, vielen Informationsmaterialien und einem Bücherstand ergänzt wurden. Während der Moscheeführung wurden die Inneneinrichtung der Moschee und ihre Bedeutung für den täglichen Gottesdienst erläutert, um den Besuchern einen ersten Einblick zu ermöglichen.

Nach der Führung erfuhren die Besucher im Vortrag, welche Bedeutungen die zentralen islamischen Begrifflichkeiten haben. Im Anschluss an den Vortrag hatten die Besucher die Möglichkeit, die Verrichtung des Mittagsgebetes mitzuverfolgen. Daraufhin haben sich die Gemeinde und die Besucher gemeinsam zum Buffet begeben, für das verschiedene Gerichte aus der türkischen Küche vorbereitet wurden. Währenddessen hatten die Besucher die Möglichkeit, weitergehende Fragen zum Islam und zum muslimischen Alltag zu stellen. In der anschließenden Teerunde entstand eine angenehme Gesprächsatmosphäre.

Zum Abschluss fand ein erneuter Vortrag statt, dem das Nachmittagsgebet folgte, mit dem der Veranstaltungstag ihr Ende nahm. Die Besucher verabschiedeten sich ihren Rosen in der Hand, die ihnen zur Begrüßung geschenkt wurden.

[supsystic-social-sharing id="1"]