Gemeinschaft

Tag der offenen Moschee in Herne

06. Oktober 2009

Direkt vor der Moschee wurde ein Stand mit Kalligraphien, Bildern und den dazugehörigen Informationen im Kurztext aufgestellt. Die Moscheeführer haben die Gäste angesprochen und sie anschließend in die Moschee eingeladen. In persönlichen Führungen wurden sie anschließend durch die Räumlichkeiten geführt, über die Ausstattung und die Aktivitäten informiert.

Am Nachmittag hatten die Moscheeesucher die Gelegenheit einen Kurzvortrag zum Thema „Moscheen – Ein fester Teil der Gesellschaft “ beizuwohnen. Damit Moscheen ihr Potenzial entfalten können, sollten sie als Bereicherung angesehen, anerkannt und gefördert werden, so der Referent. Die Aktivitäten der Frauenabteilung und die der Jugendabteilung wurden ebenfalls vorgestellt, wobei die Aktivitäten der Frauenabteilung einen ganz besonderen Platz einnehmen. Dies werde in Versammlungen, wie zum Beispiel dem interreligiösen Dialog deutlich, wo Frauen meist in Überzahl vertreten sind. Ferner seien die Moscheen sind nicht nur zur Ausübung der religiösen Praxis da, sondern vor allem auch ein Ort der Wissensvermittlung. Denn, so im Vortrag, die Muslime seien sich bewusst, dass eine erfolgreiche Integration nur durch Bildung erzielt werden könne.

Anschließend konnten die Gäste den Muslimen beim Mittagsgebet zusehen. Im Ramadanzelt, das während des Ramadans zum abendlichen Fastenbrechen im Freien genutzt wurde, standen türkische Spezialitäten bereit. Die persönlichen Gespräche nahmen hier ihren Lauf, wobei die Gäste ihre positiven Eindrücke einbrachten und vertiefende Fragen stellten. Einer des Gäste erzählte beispielsweise von seinen Erlebnissen in der Türkei. Dort habe er bei einer Familie mit sechs Kindern gelebt, bei denen er sich wie das siebte Kind aufgenommen fühlte und habe gelernt, dass diese Offenheit und Freundlichkeit mit der Lehre des Islams zu tun habe.

Wenn Sie Fragen, Vorschläge oder Wünsche zum Tag der offenen haben, können Sie sich per E-Mail an unser TOM-Team wenden: tom@igmg.de

In unserem TOM-Dossier finden Sie zahlreiche Materialien und Nachrichten zum Tag der offenen 2009. Link

[supsystic-social-sharing id="1"]