Gemeinschaft

Tag des Friedens und der Brüderlichkeit in der Gemeinde Bourgoin

12. Juni 2006

Die Bourgoin Gemeinde veranstaltete wie jedes Jahr ein Programm der Solidarität. Dieses Jahr lief dieser Tag unter dem Motto „Frieden und Brüderlichkeit“. Über drei Tausend Interessierte strömten zur Gemeinde und nahmen an diversen Programmen teil. Konferenzen, Wohltätigkeitsbasare und musikalische Unterhaltungen waren unter anderem mit im Programm.

Eröffnet wurde die Veranstaltung mit der Eröffnungskoranrezitation von Lokman Citak, die von der türkischen Nationalhymne gefolgt wurde. Dann begrüßte der Gemeindevorsitzende, Celalettin Kapusiz, die Besucher. Auch sprach der Jugendabteilungsvorsitzende der Region, Ahmet Yavuz. Yavuz erwähnte in seiner Rede, dass alle Muslime unter dem Schirm der Brüderlichkeit stünden, welche zurzeit durch harte Prüfungen gehe. „Im Lichte der koranischen Verse werden wir diese schwierigen Zeiten jedoch erfolgreich bewältigen“, so Yavuz.

Veysel Candan, ein Redner der Veranstaltung, knüpfte an die Rede Yavuzs an und betonte, dass Aktivitäten um der Harmonie und des Friedens willen geführt werden sollten. Der von der Frauenabteilung organisierte Wohltätigkeitsbasar erfuhr am meisten Interesse seitens der Besucher.

Die Mädchengruppe der Gemeinde führte im Rahmen der Veranstaltung Musikgesänge auf, die für bewegende Momente sorgten. Die Gesangsstücke von Sedat Ucan und der Gruppe Hilal rundeten den Tag des Friedens und der Brüderlichkeit erfolgreich ab. Mit einer Abschlusskoranrezitation endete das Programm. (sb)

[supsystic-social-sharing id="1"]