Pressemitteilung

Umweltschutz am Tag der offenen Moschee

02. Oktober 2013

„Viele Menschen in Deutschland wissen nicht, welche wichtigen Beiträge Moscheegemeinden für die Gesellschaft leisten. Gerade deshalb legt die Islamische Gemeinschaft Millî Görüş besonders großen Wert darauf, nicht nur die Türen ihrer Moscheegemeinden zu öffnen – die stehen ohnehin das Ganze Jahr offen -, sondern jeden Interessierten auch ausdrücklich einzuladen.

In diesem Jahr steht der TOM ganz unter dem Zeichen des Umweltschutzes. Ein Thema, dass herkunfts-, kultur- und konfessionsübergreifend von Bedeutung ist und spannend zugleich: Zum einen soll dieser TOM sichtbar machen, welchen Beitrag Muslime zum Umweltschutz bereits leisten, zum anderen soll er Defizite aufzeigen und für das Thema sensibilisieren.

Wie in der Juli-August Ausgabe der IGMG-Zeitschrift Perspektif bereits dargelegt, gibt es auf diesem Gebiet noch viel zu tun. Zahlreiche Experten wiesen in dem 20-seitigen Dossier auf die Vielfältigkeit und die Breite des Themas hin. Gerade deshalb ist es wünschenswert, dass man gemeinsam anpackt, dass Muslime wie Nichtmuslime Ideen und Projekte entwickeln und sich gemeinsam für Umweltschutz einsetzen. In diesem Sinne landen wir als Islamische Gemeinschaft Millî Görüş alle Interessierten noch einmal herzlich zum TOM ein.“ 

Link zur Juli-August Ausgabe von Perspektif:

http://www.igmg.org/fileadmin/magazine/perspektif/2013/2013-07/index.html

Link zur IGMG-Moscheeliste:

[supsystic-social-sharing id="1"]