Gemeinschaft

Veranstaltung zu Ehren des Propheten Muhammad (saw) in Iserlohn

16. April 2009

Der erste Teil der Veranstaltung begann mit einer Koranrezitation. Der Imâm der Moscheegemeinde hielt daraufhin eine kurze Ansprache, in der er die Bedeutung des Gedenkfeiertages erläuterte und in diesem Zusammenhang einige Ereignisse aus dem Leben des Propheten vortrug. Die Feierlichkeit wurde mit Gedichten und Ilahis (rel. Gesang) von den Schülern der Moscheegemeinde bereichert.

Im zweiten Teil wurde die Veranstaltung interaktiv: In einem Quiz wurden dem Publikum einige Fragen zum Leben Muhammads (saw) gestellt. Für richtige Antworten wurden Preise vergeben.

Der Gedenkfeiertag endete mit einer abschließenden Koranrezitation, wonach die Gäste beim Ausgang mit Rosen verabschiedet wurden. (mgü)

[supsystic-social-sharing id="1"]