Gemeindeentwicklung

Wochenendseminar für Gemeindeleiter in Nordholland

20. Dezember 2010

Am ersten Tag wurden zukünftige Projekte der IGMG-Nordholland besprochen. Der IGMG-Vorsitzende in Nordholland Ahmed Duran und der Jugendleiter Recep Dağtaşoğlu hielten jeweils eine kurze Begrüßungsrede. Anschließend stellte der Jugendleiter der Gemeinde Haarlem, Halil Pala, das von der Gemeinde entwickelte Waisenprojekt vor.

Am Abend hielt der Vorsitzende der Abteilung für Gemeindeentwicklung, Hüseyin Bündar, ein Seminar zum Thema „Die Wichtigkeit des Betens in der Gemeinschaft“.

Für den zweiten Tag waren der IGMG-Generalsekretär, Oğuz Üçüncü, und Mustafa Mullaoğlu von der IGMG-Zentrale als Gastredner eingeladen. Mullaoğlu betonte in seinem Vortrag, wie wichtig es ist in der Gemeinde aktiv zu sein. Oğuz Üçüncü, der anschließend das Wort erhielt, erläuterte in seinem Vortrag, wie sich das Islambild nach dem 11. September geändert hat.

Zum Schluss hatten die Seminarteilnehmer die Gelegenheit, Wünsche und Anregungen zu äußern und Fragen zu stellen. (fy)

[supsystic-social-sharing id="1"]